Sonntag, 21. Dezember 2014

Crazy Skin


Meine Haut dreht gerade mal wieder voll am Rad. Ich habe Neurodermitis, schon ziemlich lange. Meist irgendwo am Körper - Arme, Hände, Beine - völlig ok, kam ich mit klar. Nun aber die volle Breitseite: im Gesicht! Es juckt, brennt, spannt. Ich werde verrückt. Anfangs konnte ich noch etwas Puder darüber geben, dass es nicht so auffiel. Aber jetzt ist die Haut so trocken, dass an Pudern gar nicht zu denken ist. Naja, es wird auch wieder verschwinden. Hoffentlich bald!

Da ich eh schon immer darauf achten muss, was ich mir ins Gesicht schmiere, habe ich nun auf das Mandel Gesichtsölund die Coldcreamvon Weleda gesetzt, weil die Inhaltsstoffe gut und übersichtlich sind. Lediglich die ätherischen Öle in der Cold Cream stören mich (sie riechen komisch). Aber beide Produkte lindern für eine Weile den Juckreiz und das Gefühl, die Haut würde zerreißen. Meine Haut saugt sowohl das Öl als auch die Creme förmlich auf. Aber das hält zur Zeit leider nicht lange vor. Ich könnte permanent schmieren.

Etwas länger hält diese Creme extra für Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) an:  Regeneratio B12. Durch Cyanocobalamin (Vitamin B12) ist die Salbe ziemlich pink. ^^ Durch den hohen Fettanteil in der Salbe glänze ich dann wie eine Speckschwarte, aber das ist mir zur Zeit echt wurscht. Einen Tip habe ich noch von einer Bekannten bekommen: Lavera Akutcreme mit Mikrosilber. Die steht nun auch auf meiner Wunschliste und wird bestellt, wenn die anderen Produkte leergecremt sind. ;-)

Falls jemand irgendeinen Tip hat oder gute Erfahrungen mit etwas gemacht hat, bitte immer her damit. ;-)

___________________________________________________________________________________


My skin is just like crazy again. I have neurodermitis, for quite a long time. Usually anywhere on the body - arms, hands, legs - totally ok for me. Now, however: in the face! It itches, burns and the skin gets taut. I'm going crazy. At first I could still put some powder over it, that it's not noticeable that much. But now the skin is so dry, that powdering would not be good. Well, it will disappear again. Hopefully soon!

Since I always have to be careful, what I smear in my face, I have now bought the almond facial oil and the Cold Cream by Weleda, because the ingredients are good and clearly. Only the essential oils in the Cold Cream bother me (they smell weird). But both products relieve the itch for a while and also the feeling, that the skin would tear. My skin absorbs both the oil and the cream completely. But this doesn't last long currently. I could permanently put cream on.

Slightly longer maintains this cream especially for neurodermitis and psoriasis: Regeneratio B12. By cyanocobalamin (vitamin B12), the salve is quite pink. ^^ Because of the high fat content in the salve, I shine like a bacon rind, but that's currently care less to me. I still get a tip from a friend: acute cream with micro silver by Lavera. Which is now on my wish list and will be ordered when the other Products are empty. ;-)

If anyone has any tip or has had good experience with something, just tell me, please. ;-)

Kommentare:

  1. Hey, oh je, gute Besserung! Mit Neurodermitis habe ich auch so meine leidigen Erfahrungen hinter mir und würde da ebenfalls die Lavera Neutral Serie sehr empfehlen! Mir taten damals das Fluid (im Sommer) und die Creme (im Winter) sehr gut. Die Akutcreme mit Mikrosilber muss neu sein. Drücke dir die Daumen, dass sie hilft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Es ist schon viel besser geworden. Nach der Weleda Creme, werde ich wohl mal Lavera ausprobieren. DIe scheinen ja sehr beliebt zu sein.

      Löschen
  2. Hallo! Bei mir wirkt die Physiogel AI Creme aus der Apotheke am besten. Ansonsten nur supermild reinigen und das Gesicht vorsichtig trockentupfen.
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip Doro. Ist notiert. Im Augenblick geht es meiner Haut EIN GLÜCK wieder besser. Puh! :-)

      Löschen
  3. Probier unbedingt mal eine Creme mit Urea aus! Die versorgen die Haut super mit Feuchtigkeit und helfen beim abschuppen. Gibts sowohl in der Apotheke als auch in Drogerien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Urea habe ichauch viel Gutes gehört. Ich werde mir das auch mal merken. Dankeschön für den Tip. :-)

      Löschen
  4. also ich hab inzwischen alle genannten Produkte durchprobiert und nachhaltig zufrieden bin ich nur mit der Avène-Serie und falls es länger andauernde Beschwerden sind unbedingt Elidel vom Hautarzt verschreiben lassen ;-)

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!