Donnerstag, 18. Dezember 2014

Auf dem Weihnachtsmarkt


Ich war vor zwei Wochen mit meinem Mann auf dem Weihnachtsmarkt und es war ... zu voll! Wir konnten uns nichts anschauen, wurden nur von den Menschenmassen mitgezogen. Wenn man es sich erlaubte, doch einmal kurz irgendwo anzuhalten, um zu schauen, wurde man angeblafft: "Geh weiter ey!" Schön ist anders. Danach habe ich meinen Göttergatten nur noch mit einem Besuch im Ocean City beruhigen können. Asiabuffets beruhigen jeden. ;-)

Am letzten Wochenende war ich dann mit Freunden noch einmal auf dem Weihnachtsmarkt. Dieses Mal war es erstaunlicher Weise gar nicht mehr so sehr überlaufen und wir konnten auch gemütlich an den Ständen stehen und in Ruhe einen Glühwein, heißen Kakao oder wie ich einen heißen Hugo schlürfen. Und da es zur Zeit ja nicht wirklich winterlich kalt bei uns ist, war es ein wirklich schöner Abend. 

Wie waren eure diesjährigen Weihnachtsmarkterfahrungen?

__________________________________________________________________________________

Two weeks ago I was at the Christmas market with my husband and it was ... too full! We could not look at all the nice things and were pulled along by the crowds. If you allowed yourself once to stop briefly somewhere to look at the exhibition, you got yelled at: "Go on!" Not a pleasant experience. After that I could only calm down my hubby with a visit to Ocean City. Asian buffets calm down everyone. ;-)

Last weekend I was again at the Christmas market, but with friends. This time it was amazingly not too crowded and we were able to comfortably stand on the market stalls and calmy sip on a mulled wine, hot chocolate or like me on a hot Hugo. And since it's not really cold here at the time, it was a really nice evening.

What were your Christmas market experiences this year?

Kommentare:

  1. Ich umgehe Weihnachtsmärkte immer so gut wie möglich. Ich habe da ein kleines "Scheiße, die Zuvkerwatte von der blöden Kuh hinter mir klebt in meinen Haaren fest!"-Trauma...;)
    Dabei liebe ich Schokoerdbeeren...und die gibt es ja auf dem Markt ganz sicher.
    Es ist ein Zwiespalt.:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Schokoerdbeeren. Für die würde ich mich wohl auch ins Gedrängel stürzen. :-D

      Löschen
  2. Ich meide sie. Es sei denn irgendjemand überredet mich.. wie dieses Jahr wieder. Es ist zu überlaufen und so richtig hübsche Büdchen und Düfte gibts kaum noch.

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!