Donnerstag, 18. September 2014

[Food] Spicy Carrot Spread


Im Augenblick habe ich so richtig Bock auf Möhren. Und sie schmecken zur Zeit auch richtig lecker. Ich verputze jede Menge Möhren. Und da ich sie nicht nur roh knabbern möchte, habe ich mir einige Rezepte herausgesucht und nach meinen Vorstellungen verändert.

So auch diesen Möhrenaufstrich, den Ingwer, Garam Masala und Cayennepfeffer ordentlich würzig schmecken lassen. Die gerösteten Kürbiskerne geben dem Aufstrich ein nussiges Aroma.

Zutaten:
  • 200g Möhren
  • 50g Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl (ich habe eines mit Trüffel genommen)
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Cayennepfeffer und Chili
  • 3 EL Kürbiskerne
Zubereitung:
  1. Die Karotten und die Zwiebel schälen. Karotten in Scheiben und Zwiebel klein schneiden. In einem Topf mit dem Öl anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. 
  2. Dann etwa 4-5 EL Wasser und die Gewürze bis auf das Salz hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und alles für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Wenn das Wasser verdampft und die Möhren weich (aber nicht zu weich) sind, wird die Masse püriert. Mit Salz abschmecken.
  4. Kürbiskerne in einer Pfanne rösten, kurz abkühlen lassen und dann hacken. Unter den Aufstrich rühren. 
  5. Den Aufstrich in ein Schraubglas füllen und abkühlen lassen.
Auf meinem anderen Blog "Fitness Mission" findet ihr ein weiteres Möhrenrezept: das passende Brot für diesen Aufstrich - ein getreidefreies Möhrenbrot.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Right now I really like to eat carrots. And they taste delicious currently. I eat a lot of carrots. And because I would not want to just nibble them raw like a rabbit, I've picked out some recipes and changed according to my ideas.

So I also changed this carrots spread. Ginger, garam masala and cayenne pepper let it taste very spicy. The roasted pumpkin seeds give the spread a nutty flavor.

Ingredients:
  • 200g carrots 
  • 50g onion 
  • 2 tbsp olive oil (I have one taken with truffles) 
  • 1/2 tsp nutmeg 
  • 1/2 tsp ginger 
  • 1/2 tsp Garam Masala 
  • 1/2 tsp salt 
  • little cayenne pepper and chili 
  • 3 tbsp pumpkin seeds
Preparation:
  1. Peel the carrots and the onion. Cut carrots into slices and chop onion. Fry them in a pan with the oil until the onions are glassy. 
  2. Then add about 4-5 tablespoons of water and the spices except for the salt and boil briefly. Reduce heat and let simmer for 10 to 15 minutes.  
  3. When the water has evaporated and the carrots are soft (but not too soft), the mass will be pureed. Season with salt.  
  4. Roast pumpkin seeds in a pan, let cool down and then chop. Stir the pumpkin seeds under the spread.  
  5. Fill the spread in a jar and let cool.

On my other blog "Fitness Mission" you will find another carrot recipe: the perfect bread for this spread - a grain-free carrot bread.
  

1 Kommentar:

  1. Das Rezept hört sich supergut an! Ich glaube das probiere ich aus :) Ich bi ja auch ein großer Möhren Fan, die gehen einfach immer :)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!