Dienstag, 16. September 2014

15 Weird Questions TAG

1. Gibt es einen Spitznamen, den nur deine Familie ruft?
Ich habe Spitznamen schon als Kind nicht leiden können. Das einzige, das mein Vater früher mal gesagt hat, ist Eulalie.

1. What is the nickname only your family calls you?
I can not stand nicknames - not even as a child. The only thing my father used to say times is Eulalie.

Die Tasse wurde für mich gemacht - natürlich mit einer Eule. ;-)

2. Hast Du eine komische Angewohnheit?
Sicher so einige, die mir selbst weniger auffallen. Was mir auffällt ist, dass ich den Haustürschlüssel immer IN DER HAND HALTEN MUSS, wenn ich die Tür zumache. Auch wenn ich ihn nur durch die Tasche fühle, ich muss ihn fühlen. ;-)

2. What is a weird habit of you?
Certainly some, which myself do not notice. What comes to mind is, that I always have to keep the key in my hand, when I close the front door. Even though I feel it only through the bag, I have to feel it. ;-)


3. Hast du merkwürdige Phobien?
Ich muss würgen, wenn ich Rotznasen sehe und könnte kreischen wie ein kleines Mädchen, wenn eine riesige Spinne meinen Weg kreuzt.

3. Do you have any weird phobias?
I have to choke when I see snotty noses and could scream like a little girl when a huge spider crosses my path.

4. Welches Lied liebst du heimlich und singst es immer laut mit, wenn du alleine bist?
Zur Zeit ist es "Work Bitch" von Britney Spears. Denn sie hat recht, wenn du etwas willst, dann nörgel nicht 'rum, sondern arbeite daran und tu etwas dafür! ;-)

4. What song do you secrently love to blast andbelt out when you're alone?
Currently it is "Work Bitch" by Britney Spears. Because she's right, if you want something, then not nagging 'around, but working on it and do something for it! ;-)


5. Was kannst du gar nicht leiden?
Neid und Missgunst. Ich denke, man sollte sich lieber für andere freuen, dass sie etwas geschafft haben oder auf besondere Weise etwas meistern. Wenn man sich etwas wünscht, sollte man sich genau das lieber als Vorbild nehmen und daran arbeiten, es selbst zu bekommen. Auch wenn es manchmal etwas länger dauert - dran bleiben und nicht aufgeben!

5. What is one of your biggest pet peeves?
Envy and resentment. I think you should instead be happy for others, that they created something, mastered something in a special way or have success. If you wish for something, you should just take that rather as an example and working to get it yourself. Even if it sometimes takes a little longer - stay focused and do not give up! 

6. Was machst du, wenn du nervös bist?
Meine Nagelhaut abpulen bis alles blutet. Schmerzhaft, da hat man einige Tage 'was von. :-/

6. What is one of your nervous habits?
Chewing on my cuticles up to everything bleeds. Painful, you notice it a few days. :- /

Nicht schön, aber die Wahrheit. :-/

7. Auf welcher Seite des Bettes schläfst du?
Auf der linken Seite (wenn ich vom Fußende auf das Bett schaue).

7. What side of the bed do you sleep on?
On the left side (when I look at the bed from the foot end).

8. Wie hieß dein erstes Kuscheltier und was war es?
Mein erstes, weiß ich gerade nicht, aber ich habe mit vier Jahren den zweiten Platz eines Malwettbewerbes gewonnen. Ich war so froh über den zweiten Platz, denn der Preis war viel besser als der vom ersten Platz. Ich bekam einen kleinen braunen Bären, den ich "Teddyteddy" genannt habe. Außerdem hatte ich ein Pferd das Palomino hieß (es war von C&A).

8. What was your first stuffed animal and it's name?
My first, I know not exactly, but I, I won second place in a painting competition when I was four years old. I was so happy about the second place, because the price was much better than the first place. I got a little brown bear, whom I have named "Teddyteddy". I also had a horse called Palomino.


9. Was bestellt du dir immer bei Starbucks?
Ich war noch nie bei Starbucks, denn es ist ja eher ein laden für Kaffee. Ich trinke aber keinen Kaffee. Daher würde ich, wenn ich den Laden mal betreten sollte, einen Jasmintee bestellen.

9. What's the drink you always order at starbucks?
I've never been to Starbucks, because it's more of a shop for coffee. But I do not drink coffee. If I enter the shop once, I would order a jasmine tea.

10. Welche Beautyregel predigst du und hälst sie selbst nicht ein?
Ich predige gar nichts, aber ich finde es schon wichtig, sich abends das Gesicht zu waschen. Gerne mit einer Peelingbürste oder ähnlichem. Leider mache ich das nicht immer, sondern verwende "nur" Abschminktücher und Mizellenwasser für die Reinigung.

10. Which beauty rule you preach but never actually practice?
I am preaching anything, but I think it is important, to wash your face in the evening. With a peeling brush or something the like. Unfortunately I do not always, but I use facial cleansing wipes and micelles water for cleansing in the evening.


11. In welche Richtung schaust du beim Duschen?
Ich schaue in den Raum hinein.

11. Which way do you face in the shower?
I look into the room.

12. Was kannst du besonderes mit deinem Körper anstellen?
Ich glaube, ich kann nichts besonderes. Oder zählen freie Klimmzüge und Dips? Da bin ich nämlich schon stolz drauf. ;-) Und tanzen kann ich auch ein bisschen.

12. Do you have any weird body skills?
I think I can do nothing special. Or does pull-ups and free dips count? Because I am of proud of it. ;-) And I can dance a little bit. 


13. Was ist deine Lieblingsspeise, die du gerne isst, obwohl sie nicht gut für dich ist?
Tiramisu ist zur Zeit meine Schwäche. Ich ernähre mich sehr gesund und bin schon recht streng mit mir. Aber ab und zu gönne ich mir das. Vor allem vor den Tagen von bestimmten Tagen im Monat ...

13. What's your favorite comfort food that's bad, but you eat it anyway?
Tiramisu is currently my weakness. I eat very healthy and am quite strict with me. But now and then I treat myself to that. Especially before the days of certain days of the month ...


14. Welche Audrücke oder Sätze sagst du immer?
Das können andere vermutlich eher beantworten, als ich. ;-) "Schon klar", "Funzt" und ich sieze gerne Kinder "Frau ... würden sie bitte zu den Hausaufgaben gehen?" ^^

14. What's a phrase or exclamation you always say?
Others can probably answer more than I do. ^^

15. Was trägst du, wenn du schläfst?
Ein Trägertop oder langärmliges Baumwollshirt und irgendeine dünne leichte Hose (außer es ist superwarm).

15. Time to sleep, what are you actually wearing?
A Tank or long-sleeved cotton shirt and some thin lightweight trousers (unless it is super warm).

Kommentare:

  1. Finde die Fragen und vor allem die Antworten super interessant.
    Die Kindheitsbilder sind natürlich absolt zucker...
    Nur bei dem Nagelbild bin ich schmerzlich zusammen gezuckt.:D
    Finde grade Fragen nach Ticks etc. immer SEHR spannend.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich natürlich sehr. ♥

      Ja, ich zucke auch immer zusammen, wenn ich mit meinen kaputten Fingern irgendwo gegen komme. :-D Im Augenblick ist es der rechte Mittelfinger - autsch!!!

      Löschen
  2. Oh mein Gott, genau so mache ich auch mit meiner Nagelhaut.. es schmerzt, es blutet, es ist infiziert... immer wieder sage ich dass ich damit aufhöre, kann aber nicht. Ich hasse es.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so. Sobald da ein kleiner Fitzel Haut ist, muss der da weg! Leider!

      Löschen
  3. Bei so vielen Muskeln, wie man auf dem einen Foto sieht, darfst du dir auch locker mal ein Tiramisu gönnen! Ich beneide dich darum, dass du sagst, du bist sehr streng mit deinen Essgewohnheiten. Ich wünschte, ich könnte das mal länger als einen Tag. Gebe mir Mühe, aber irgendwie klappt es nicht. :-/

    Die Tasse ist total süß! :D

    Und ich halte auch immer meine Schlüssel in der Hand, bevor ich die Tür zuziehe! Hab total Panik mich auszuschließen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt natürlich. Wenn man mehr Muskeln hat, hat man auch einen höheren Grundumsatz. Das ist bei meiner Tiramisuleidenschaft schon von Vorteil. :-D Zum Durchhalten: 1. verbiete dir nicht alles, erlaube dir von Dingen, die eigentlich nicht so gut für dich sind (Süßigkeiten, Schokolade, Pommes etc), ab und an eine kleine Portion. Wenn man sonst sehr gesund und "ordentlich" isst, dann kurbelt das den Stoffwechsel noch mal an. Der Körper gewöhnt sich schnell an etwas und etwas außer der Reihe gibt ihm eben einen Kick. Das ist beim Sport ja auch so. ;-) 2. Denke immer daran, warum du durchhalten willst, warum du gesund leben möchtest. Überlege dir, was dauerhaft ungesundes Essen mit deinem Körper macht. Ich merke, wie gut, vital und fit ich mich mit gesunden Lebensmitteln fühle und greife automatisch lieber dazu. Macht man das eine Weile, wird es auch eine neue Gewohnheit. Diese sollte man dann einmal in der Woche durch Punkt 1. durchbrechen. ;-) Ich drücke dir die Daumen, dass du es schaffst. :-)

      Ja, das mit dem Schlüssel habe ich schon von einigen gehört. :-D

      Löschen
  4. Klasse das du den TAG mitgemacht hast... Ich musste schmuzeln, weil meine Mom mich damals und auch in Teenie Zeiten Eulalie genannt hatte,... Ich muss sie mal fragen, wer das ist, vllt. aus einem Kinderbuch, oder Film? Seltsam, irgendwie...

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!