Mittwoch, 20. August 2014

I am alive


Ja, ich lebe noch. Lange ist es her und es ist ein komisches Gefühl, den ersten Post nach so langer Zeit hier wieder zu veröffentlichen. Es ist zwar nicht so, dass ich aus der Bloggerwelt verschwunden wäre, da ich ja regelmäßg auf "Fitness Mission" blogge, aber hier habe ich mich in letzter Zeit wirklich rar gemacht. Das liegt daran, dass ich gar nicht so recht weiß, wohin ich mit diesem Blog will, denn mein Leben, meine Prioritäten und meine Interessen haben sich verändert. Aber ich möchte, dass sich dieser Blog mit mir verändert und daran werde ich arbeiten. :-) 

Vielleicht habt ihr ja Ideen, Vorschläge oder Wünsche für mich und diesen Blog? Darüber würde ich mich sehr freuen. Denn etwas Starthilfe könnte ich gebrauchen. ;-)

Die Bilder sind übrigens aus einem Fotoshooting mit Andreas Balleier von "Echo of Light".

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Yes, I'm still alive. It's long ago and it's a strange feeling, to publish the first post after such a long time here again. It is not that I would have disappeared from the blogger world, since I regularly blogging on "Fitness Mission", but here I have made myself really scarce lately. The reason is that I do not really know where I'm going with this blog, because my life, my priorities and my interests have changed. But I want this blog to change me and therefor I'm going to work. :-)

Maybe you have ideas, suggestions or requests for me and this blog? I would be very pleased.
Because a little start help would be really useful. ;-)

By the way the images are from a photo shoot with Andreas Balleier of "Echo of Light".

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! ♡
    Der Blog ist doch dein geistiges Eigentum. Mach damit, was dir gefällt! Entweder die Leute lesen es oder sie lassen es. Ich guck immer gerne rein, wenns was neues gibt! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dani! Das ist lieb von Dir. :-)

      Du hast Recht, es ist mein geistiges Eigentum. Ich hatte wohl eine Weile einen bestimmten Plan im Kopf, dem ich nun nicht mehr entsprechen möchte.

      Auch an Dich ganz liebe Grüße! :-)

      Löschen
  2. Ich bingespannt, wohin dich das alles noch treiben wird. :-) Ich freu mich immer sehr, von dir was zu hören / zu lesen!

    Liebe Grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe den Wochenrückblick und bei vielen deiner Klamotten (z.B. auch die Oberteile von den Shootingfotos) will ich immer sofort wissen wo es die gibt. Ich freue mich, wenn du weitermachst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, dass den Wochenrückblick gar niemanden mehr interessieren würde. ;-) Also wenigstens eine ist interessiert. Guuut! ;-) Darüber freue ich mich natürlich sehr. ♥

      Die Oberteile sind 1. von 3Suisses (steinalt) und 2. Selfmade (ich habe den Rücken geshredded -> http://emily-van-der-hell.blogspot.de/2013/01/diy-shredded-shirt.html).

      Löschen
    2. Stimmt das Shredded Shirt, daran erinnere ich mich. Solche Posts mag ich übrigens auch. :)

      Löschen
  4. Liebe Emily,
    ein Blog - so wie Deiner - ist doch sowas wie ein öffentliches Tagebuch. Es verfolgt kein konkretes Ziel und verändert sich mit der Entwicklung des Autors. Ich gestehe, Deinen Fitness-Blog mag ich nicht sonderlich, ist einfach nicht mein Geschmack, aber ich mag Dich und die Art wie du schreibst. Ich würde einfach die Idee des Tagebuchs weiterverfolgen, darüber schreiben was dich fasziniert, inspiriert und aufregt. So ein Blog ist doch eine prima Spielwiese für die eigenen Gedanken, die nicht nur auf Facebook-Niveau flüchtig vorbeihuschen, sondern auch mal bis zum Ende gedacht werden. Die Leser können sich dann dazusetzen und mitkommentieren. Gerne lese ich auch DIY, schaue mir deinen Modegeschmack an und lese, was du gerade liest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Robert. ♥ Dass meine Fitnessliebe nicht bei jedem Anklang findet, ist und war mir klar, daher habe ich das von Anfang an auf einem zweiten Blog "abgehandelt". ^^
      Hier werde ich, wie du schon sagtest, mehr die Idee eines Tagebuchs umsetzen, eben alles, was mir so unter die Finger kommt. ;-) Und es freut mich sehr zu lesen, dass Du diesen Blog magst und das was ich schreibe und so treibe. Diese Art von Unterstützung und dein Zuspruch geben mir wieder einen richtigen Schub. Danke dafür! :-)

      Löschen
  5. Sie ist wieder da :D und die Outfits sind wieder mega schön!

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!