Sonntag, 4. Mai 2014

Aufgetischt: Fitness Nudeln


Lange hat es gedauert, bis ich mich an die Fitness Noodles herangetraut habe. Warum weiß ich auch nicht, aber ich dachte immer: "Ja, ich mache die noch, aber nicht jetzt." Und somit sammelten sich in meinem Schrank schon einige Packungen an, die gerne gegessen werden wollten. ^^

Nun war es aber so weit. Die Konjak Nudeln oder Fitness Nudeln sind aus Konjackmehl, welches aus der Knolle der Konjackpflanze gewonnen wird. Sie sind low carb, low fat und quasi so gut wie ohne Kalorien.
Beim Öffnen der Packung stockte mir fast der Atem, sie stinken bestialisch. Ich habe aber schon gehört und gelesen, dass das so ist und man sie gründlich unter fließendem Wasser abspülen soll. Gesagt getan, und dann rochen sie auch nicht mehr. Das erste Mal habe ich sie in heißem Wasser kurz ziehen lassen und sie dann auf einem Teller mit Soße angerichtet. Das zweite Mal habe ich erst die Soße gemacht: Zwiebeln und Pilze angebraten, Dosentomaten und Gewürze dazu, Deckel drauf und ziehen lassen. Kurz vor Ende habe ich dann die Fitness Noodles dazu gegeben, kurz warm werden lassen und im Anschluß alles auf einem Teller serviert. Ich habe die Shirtaki Nudeln mitVollkorn Nudeln, die ich noch hatte gemischt, da ich einen Bärenhunger hatte. Also nicht wundern, dass auf dem Bild zwei verschiedene Nudelarten zu sehen sind. ;-) 

Sie schmecken neutral und mit einer gut gewürzten Soße bemerke ich so gut wie keinen Unterschied zu "Normalen" Nudeln. Für mich eine tolle Alternative!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

It took a while until I dared to eat Fitness Noodles. I do not know why, but I always thought "Yeah, I will cook them, but not now." And therefore some packages already gathered in my closet, who wanted to be eaten. ^ ^

Now it was at the time to try them. The Konjak Noodels or fitness noodles are made of Konjack flour, which is obtained from the tuber of the Konjack plant. They are low carb, low fat and with almost no calories.
When opening the package I almost stopped breathing, they stink bestial. But I have heard and read, that this is like that and you should rinse them under running water. Said and done, and then they no longer smelled. The first time I've cooked them briefly in hot water and then served on a plate with sauce. The second time I first made ​​the sauce: seared onions and mushrooms, canned tomatoes and spices, cover it and let stand. Shortly before the end I added the fitness Noodles and allowed them to become hot and then served everything on a plate. I have mixed the Shirtaki noodles with whole wheat pasta, which I had from the day before, because I had a huge hunger. So please do not wonder, that two different types of pasta can be seen in the picture. ;-) 

They taste neutral and with a delicious and spicy sauce I notice almost no difference to "normal" pasta. For me, they are a great alternative!

Kommentare:

  1. ich liebe diese nudeln.
    sie haben so gut wie keine kalorien und mit einen guten soße merkt man keinen unterschied.

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant.. wo hast du die gekauft, wenn ich fragen darf!? Bei meinem rewe gibt's die nicht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sowohl im Asialaden eingekauft oder aber bei amazon bestellt. Auch bei gymsector kann man die bestellen. Bei Rewe oder in "normalen" Lebensmittelgeschäften gibt es sie wohl noch nicht.

      Löschen
  3. 'Ja, ich mache die noch, aber nicht jetzt.' Wer kennts nicht xD..
    Sehen ja nicht schlecht aus und wenn sie mit einer gut gewürzten Soße, nicht viel anders schmecken, ist es ja eine super alternative!
    Schau ich mir auf jeden Fall mal an :).

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!