Donnerstag, 6. März 2014

Geplantes Helmut Lang inspiriertes DIY


Dieses Top von Helmut Lang finde ich schon eine ganze Weile ziemlich klasse. Gerade unter so weiten Pullis, wie ich sie ja gerne trage, sieht es meiner Meinung nach richtig klasse aus, wenn da so asymetrische Träger herausblitzen. Leider konnte ich dieses Top nirgends mehr bekommen. Nun werde ich versuchen, es mir einfach selber zu machen. Ich bin noch nicht so 100%ig sicher, wie genau ich es mache, aber da wird mir mit Sicherheit noch etwas einfallen. ;-)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

I'm in love with this top by Helmut Lang for quite some time. Especially under such a wide sweaters, as I so like to wear, I think it looks really great, when there peek out these asymmetric carrier. Unfortunately, I could not get this top anywhere. Now I'll try to make it by myself. I am not 100% exactly sure how I do it, but I will certainly get an idea . ;-)

Kommentare:

  1. Nach diesem Teil suche ich auch schon ewig und kriege es einfach nicht aus dem Kopf. Ich bin also schwer gespannt, wie du das machst!

    AntwortenLöschen
  2. Viel Erfolg beim Selbermachen ;)
    Ich bin auf das Ergebnis gespannt :)

    Liebe Grüße,
    Julia❥

    AntwortenLöschen
  3. Ich find diese Idee mit der Asymmetrie verdammt cool :D Gute Frage wie man das selbst machen kann...

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds auch ziemlich cool, wobei das selber machen, gar nicht so schwer sein dürfte. Gerade jetzt zum Frühjahr müsste es doch die Tube-Tops geben und die Träger könnte man ja von einem anderen Top abschneiden ^^ Ich bin gespannt und drücke dir die Daumen :)!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe sehr, das du eine tolle DIY Lösung findest und sie dann hier zeigst. Das Top gefällt mir nämlich auch sehr.
    Liebe Grüße
    Frigga

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!