Mittwoch, 25. September 2013

Magpie

 Shirt: diy; Hose: h&m; Schuhe: Jeffrey Campbell; Schmuck: diy, fashionology, asos, www, ebay.

Der Fund des Tages war gestern diese tolle Elsternfeder. Ich werde mir daraus einen Kettenanhänger basteln, sie ist einfach zu schön, um einfach nur so herumzuliegen.

Nachdem der ganze Stress nun weg ist, kränkele ich so vor mich hin. Es ist, als ob man in ein kleines Löchlein geflogen ist, aber ich strample mich gerade wieder 'raus. Ist trotzdem ein komisches Gefühl, denn eigentlich bin ich ein sehr fröhlicher Mensch, der meist gute Laune hat. Zur Zeit fühle ich mich eben etwas an die Wand geklatscht. Aber das vergeht - sicher!

Die Tage werden kürzer und somit sah man von meinem selbst "zerstörtem" Shirt nur die unteren Zipfel, denn ich habe einen Cardigan darüber tragen müssen. Es ist zwar sonnig, aber doch herbstlich kühl geworden. Ich weiß noch nicht so recht, ob ich mich über den Herbst freuen soll oder einfach noch dem Sommer hinhertrauere. Ach was, trauern ist doof! Hallo Herbst!

Kommentare:

  1. hallo katja,
    wenn du mehr elster-federn brauchst, sagst bescheid. bei uns im garten wimmelt es vor elstern und die verlieren massig federn ;-)
    deine haare sind recht hell, gefällt mir sehr gut, genau wie dein OOTD.
    alles liebe, lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Lilly! Ja, wenn ich ne Weile nicht nachgefärbt habe, dann sind sie so richtig orange. Ich mag das. Leider hab ich dann aber auch nen Ansatz. Heute habe ich nachgefärbt und bin gerade etwas dunkler und roter wieder auf dem Kopf. Aber das wäscht sich wieder raus. ;-)

      Und vielleicht komme ich auf Dein Federangebot mal zurück. Das freut mich ja sehr. Hier sind die eher rar - die Federn - leider! Schöne Tiere. ♥

      Liebe Grüße an Dich! :-)

      Löschen
  2. Die Schuhe sind soo schön! Ich wünschte, ich könnte mit solchen Absätzen laufen ohne Krämpfe zu bekommen. ^^

    Ich hoffe, du findest bald wieder aus deinem Löchlein heraus und damit auch neuen Mut und Elan! Es ist schade, dass der Sommer vorbei ist, aber auch der Herbst hat schöne Seiten: Sich zu Hause mit dem Lieblingspulli unter die Decke zu kuscheln, zu lesen und leckeren Tee trinken zum Beispiel, falls es gerade mal wieder aus Eimern schüttet. Oder, wenn man etwas Glück hat, draußen die goldenen Herbstsonnenstrahlen genießen. Ich freu mich auf die bunten Blätter an den Bäumen! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine lieben Worte. Ja, ich stecke zum Glück nicht so lange in solchen Löchern. Dafür mag ich das Leben viel zu sehr genießen. ;-) Das einzige, das mich meist an allen Jahreszeiten stört, ist der Regen. Dann kann ich nicht Radfahren, nicht in den Garten und der Hund findet es auch doof. :-D

      Auf den Schuhen kann man recht gut laufen, da sie gar nicht so hoch sind für den Fuß. Also der Neigungswinkel des Fußes ist sehr gering. Und gepolstert sind sie auch noch. ;-)

      Liebe Grüße auch an Dich!

      Löschen
  3. Sehr schönes Outfit (schwarz halt, ich liebe es :D). Auch mir gefallen deine Schuhe sehr, sehr gut. Ich wünsche dir eine gute Besserung, das mit dem Loch, in das man fällt, kenne ich nur zu gut, das hatte ich vor ein paar Wochen schon :/ Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!