Mittwoch, 29. Mai 2013

[Rezept] Ich nenne ihn einfach "Pizza-Auflauf"



Einen wirklichen Namen hatte dieses Gericht bisher nicht, aber irgendeine Überschrift braucht man ja schließlich. ;-) Aber der Name passt schon ganz gut. Im Grunde beinhaltet der Auflauf viele Dinge, die man auch auf einer Pizza findet: Tomatensoße, Tomaten, typische Gewürze wie Oregano, Thymian, Basilikum und Mozzarella. 

Beim Gemüse könntet ihr eigentlich nehmen, was Euch so schmeckt. Ich finde, es passen besonders gut Gemüsesorten hinein, die ein wenig typisch "südländisch" sind (blödes Wort). Damit meine ich Aubergine, Zucchini, Paprika und Tomaten. Das wird alles klein geschnitten und in eine Form gegeben (am besten eine, die auch einen Deckel hat). Darüber gieße ich dann eine Tomatensoße aus passierten Tomaten, eben den oben genannten verschiedenen Gewürzen, Salz und Pfeffer. Ein Mozzarella in Scheiben oben 'drauf legen und bei ca. 200°C im Ofen garen. 

Damit der Käse nicht zu dunkel und das obere Gemüse nicht zu trocken wird, lege ich den Deckel auf, sobald der Käse bräunlich wird. Das Ganze bleibt ingesamt so etwa 45 Minuten im vorgeheizten Ofen, aber immer mal testen und nachschauen. Ich gucke da immer nicht so genau auf die Uhr. ^^  Es kommt ja immer auf die Menge und die Form an, wie lange es dauert.

Das Essen schmeckt mir auch kalt ganz gut. Ich nehme den Rest meist am nächsten Tag mit zur Arbeit und bin zu bequem, es mir in die Mikrowelle zu stellen. 

Und? Wäre der "Pizza-Auflauf" auch etwas für Euch?

Sonntag, 26. Mai 2013

Van der Hellscher Wochenrückblick

1. Outfit auf der Arbeit. 2. gemütlich im Hoodie. 3. Neues Korsett anprobieren. 4. Lackschühchen.
1. Bierfest in Hannovers Altstadt. 2. Lustige Idee - Domino spielen mit Kronkorken. 3. Ein tolles Baumhaus. ♥ 4. Die eine Seite des Regenbogens - ganz habe ich ihn nicht auf's Bild bekommen.
1. Was macht man an einem regenerischem Sonntag? Eine Oatifix Maske von Lush benutzen. 2. Sauna nach dem Sport - ich liebe Sauna. 3. und 4. Der Emilypudel. ♥♥♥
|Gesehen| Einen ganzen Regenbogen und ein tolles Baumhaus.
|Gelesen| Tagebuch der Apokalypse 2
|Gehört| Die drei Fragezeichen und Musik beim Sport.
|Getan| Im Garten gearbeitet, gesportelt, Haare geschnitten.
|Gegessen| Naja, was ich halt so esse - gesundes Zeug eben. ;-) 
|Getrunken| Grünen Tee, Glückstee, Sojamilch.
|Gedacht| Wo ist die Sonne hin?  
|Gefreut| über meinen blühenden Garten (den ich gerne mit gutem Wetter genießen würde).
|Gewünscht| Kein Regen mehr bitte! 
|Gekauft| Nüscht - nur Nahrungsmittel.
|Geärgert| Das Kackwetter.
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube und ganz viel Instagram.
|Gestaunt| Dass ich nach 1 1/2 Wochen krank sein und kein Sport machen, Muskelkater nach dem ersten Training hatte. Ich mache das vier bis fünf Mal die Woche und nach so kurzer Zeit echt schon Muskelkater. Wie schnell das geht! O_O

 
Ich mache bei der Aktion von Hansaplast "Vier für Berlin" mit und würde mich riesig freuen, wenn ihr hier für das Team der Fashionpuppen und mich jeweils eine Stimme abgeben würdet. Sowohl das Wochenende in Berlin, als auch der Zalando-Gutschein sind tolle Preise. Stichwort Schu - he *träller*.  Vielen lieben Dank! :-*

Donnerstag, 23. Mai 2013

[DIY] Drahtiges Armband





"Love" kann jeder, ich mach' "Hell". ^^


Und wärend ich dieses Video gesehen habe, habe ich dann doch auch ein "love" gedrahtet. So zum üben eben. ;-)


Welches Wort würdet Ihr Euch drahten?

Mittwoch, 22. Mai 2013

What I ate

1. Vollkornknäcke mit Putenbrust, Tomate, Paprika und Schnittlauch. 2. Brokkoli mit Chili sin Carne. 3. Joghurt mit Obst. 4. Proteintoastie mit Cottage Cheese-Pesto-Mische, Putenbrust und Gemüse.
1. Frühstück: oben meins, unten seins. ;-) 2. Putengeschnetzeltes mit Champignons und Blumenkohl. 3. Stremellachs mit rohem Gemüse. 4. In Zitrone-Thymian-Joghurt marinierte Pute mit Orangen-Schimmelkäse-Chicoree.
1. Healthy Chocolate Cake aus der Mikrowelle mit Joghurt und Himbeeren. 2. Rührei mit Schinken dazu Pilze und Salat. 3. Pute, Blumenkohl und Pilz-Lauch-Pfanne. 4. Tomaten-Paprika-Suppe mit Schnittlauch bei Ikea.
1. Chili-Paprika-Garnelen auf Babyspinat. 2. Gefüllte Riesenchampignons mit Brokkoli und Rosmarin-Süßkartoffeln. 3. Salat unterwegs. 4. Grüner Spargel mit Tomaten in Zitronen-Lemongras-Öl angebraten auf Babyspinat.

Und weil einige nachgefragt hatten, hier zwei leckere und gesunde Kuchenrezepte: 



Donnerstag, 16. Mai 2013

Lush und so



Ich brauchte dringend ein neues "New Hair" Shampoo von Lush und habe dazu eine wirklich großzügige Probe von "Trichomania" bekommen. Ich bin echt begeistert. Beide Shampoos sind meine absoluten Favoriten! An "New Hair" stört mich eigentlich immer nur die eingearbeitete Zimtstange. Daran bleiben beim shamponieren immer die Haare hängen. Dieses Mal hatte ich Glück und ein Shampoo ohne Zimtstange gefunden.

Das "Rehab"-Shampoo hab ich auch als Pröbchen bekommen, allerdings sagte mir die Verkäuferin, dass es eigentlich ungeeignet für gefärbte Haare sei, da es die Farbe auswäscht/ausbleicht. Ich werde es einfach ausprobieren, wenn ich sowieso nachfärben muss, dann ist das nicht so schlimm. ;-) Ausprobieren wollte ich es auf jeden Fall mal, denn das ist ein Shampoo von Lush, das ich tatsächlich noch nie ausprobiert habe.

Kennt jemand "Rehab" schon? Wie findet Ihr es?

Dienstag, 14. Mai 2013

Festgenommen


Das Armband soll eigentlich an den Verschluß eines Schlüsselanhängers erinnern, was er meiner Meinung nach auch tut. Komischer Weise fragen mich die meisten Menschen, wenn ich es trage, wer denn den anderen Teil der Handschellen trägt oder ob ich geflohen sei. Haha! Sehr lustig. Naja, mir wurscht, mir gefällt es, das ist die Hauptsache!

Im h&m Sale habe ich dieses Armband von Maison Martin Margiela mit einem Rabattcode ziemlich günstig bekommen. Den vollen Preis wollte ich nicht zahlen, aber im Sale und mit Rabatt gab es einfach keine Ausrede mehr. ;-) 

Einen echten Haken hat das Armband aber. Ich bleibe leider zu oft in den Maschen von gestrickten Pullis hängen, also werde ich die Kombination Handschelle/Strickpulli eher sein lassen. ^^

Sonntag, 12. Mai 2013

Van der Hellscher Wochenrückblick

Immer wieder "Streit" um die Quietschemaus. Nein, nicht wirklich, aber jeder will sie haben. ^^
Durstig nach der Hunderunde in der Sonne.
Nun hat sie die Maus wieder für sich allein. ;-)
Ein Paar MUSSTE mit! Haie ♥
Ein ganz schrecklicher Film!
Rosa Lushbadewasser nach einem kalten Tag im Garten. *biber*

|Gesehen| Metropolis 2000 - ein total beschissener 80er Jahre Trash Film! (auch wenn mein Mann jetzt vehement widerspricht ^^)
|Gelesen| Tagebuch der Apokalypse 2 und Garten & Wohnen. Habe alle vorhandenen Jahrgänge durchgeguckt und Inspirationen abgeheftet. Was man nicht so alles schafft, wenn man krank ist. ;-)
|Gehört| Die drei Fragezeichen und Fünf Freunde.
|Getan| Krank gewesen, im Garten herumgetüddelt, Garten-Zeitschriften durchgeackert, Online-Bestellungen aufgegeben.
|Gegessen| ziemlich viel Joghurt mit Obst - ich liebe das einfach. ♥ 
|Getrunken| Grünen Tee, Glückstee, Mandelmilch.
|Gedacht| Terrasse in Sicht - jipieh yeah!  
|Gefreut| Dass mein Papa kommen wird.
|Gewünscht| Gesund sein - wieder Sport machen. 
|Gekauft| Bestellt bei H&M und Blumenzwiebeln auch bestellt.Kleinigkeiten bei Ikea mit der Mama.
|Geärgert| Über nichts.
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube und ganz viel Instagram.
|Gestaunt| über die Gerüchteküche. ^^

Habt einen wunderbaren Start in die Woche!

Dienstag, 7. Mai 2013

New black stuff



Da isser - einer meiner liebsten Pullis zur Zeit. Wie ich hier ja schon schrieb, er ist von Primark und mit glänzenden schwarzen Fäden durchzogen, dass er irgendwie metallisch wirkt. Angezogen sieht er übrigens so aus.

Der andere Pulli ist von h&m und ich wollte ihn schon lange bestellen. Da ich aber einen Gutschein hatte, habe ich ihn gleich aus dem Laden mitgenommen. Sonst bestelle ich dank Rabattcodes eigentlich lieber. ;-) 

Und bei Primark habe ich dann noch Sandalen für warme Sommertage und einen neuen Badeanzug gefunden - yeah!

Sonntag, 5. Mai 2013

Van der Hellscher Wochenrückblick


|Gesehen| In Time, Death Proof und Planet Terror.
|Gelesen| Tagebuch der Apokalypse 2 und Garten & Wohnen.
|Gehört| Funk Füchse und Fünf Freunde.
|Getan| Nicht viel, fühlte mich matschig, bissl was im Garten und viel herumgelegen.
|Gegessen| Puten-Pilz-Pfanne mit Blumenkohl, Chili sin Carne. 
|Getrunken| Grünen Tee, Glückstee, Mandelmilch.
|Gedacht| so einiges!  
|Gefreut| Über 900 Follower bei Instagram - vielen lieben Dank! ♥
|Gewünscht| Keine Rotznase und weniger Matschbirnengefühle. 
|Gekauft| NICHTS. Unglaublich, aber wahr! ^^
|Geärgert| Über jemanden, der Brombeeren kappt.
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube und ganz viel Instagram.
|Gestaunt| Ähm, nein. 
 
Ich wünsche Euch einen gesunden Wochenstart!

Samstag, 4. Mai 2013

Spiegelsamstag





Mein neuer Lieblingspulli durfte die letzte Woche gleich zwei Mal 'raus aus seinem Schrank. ;-) Er ist mit schwarzen glänzenden Fäden durchzogen, hinten etwas länger als vorne und war ein Schnapper von Primark. Außerdem das Wetter lässt auch endlich wieder offene Schuhe zu - hell yeah!

Pulli: Primark
Hose: h&m
Schuhe: Bianco
Schmuck: ebay, Asos, www, Dawanda, diy.
Nagellack: essie "Beyond Cozy" mit Überlack (glänzend ist schnieker ^^).

Nun habt ein wunderprächtiges Wochenende! Ich fühl mich ja eher matschig - hab 'ne fette Erkältung. Mäh!



Donnerstag, 2. Mai 2013

What I ate

1. Frühstück. 2. Kräuterrührei mit Pfefferbeißer, Cottage Cheese und Gemüse. 3. Gurkentopf mit allerlei anderem Grünzeug und Lachs. 4. Soooo lecker!
Hammerkantinenessen bei meiner Fortbildung in der Akademie des Sports!
1. Reste vom Gurkentopf. 2. Gedämpftes Gemüse mit Cottage Cheese. 3. Thunfischsalat. 4. Rohes und gedämpftes Gemüse mit Lachs.
1. Nüsse. 2. Frühstück. 3. Dessert. ^^ 4. Gemüse mit Zaziki.