Samstag, 12. Januar 2013

Whate I ate

1. Tomaten-Feldsalat mit Mozzarella. 2. Haferkleie-Pfannkuchen mit Joghurt und Obst. 3. Zucchini-Pizzem mit Tomaten-Romanasalat. 4. Joghurt mit Obst und grünem  und rotem Tee.
1. Thunfischsalat. 2. gededämpftes und rohes Gemüse mit Spiegelei und Cottage Cheese. 3. Gefüllte Spitzpaprika mit Tomaten-Romanasalat. 4. Gedämpfter Brokkoli und Möhre mit Cottage Cheese.
1. Stremellachs mit Paprika und Gurke, dazu ein Tomaten-Frühlingszwiebel-Salat. 2. Zimtige Quarkcreme mit Granatapfel, Cashews und Cranberries. 3. Mit Orangen und Schimmelkäse überbackener Chicoree mit Rosenkohl-Zwiebel-Pfanne. 4. Gefüllte Spitzpaprika mit Möhrensalat.
1. Rohkostsalat, restliche überbackener Chicoree und zwei kleine harte Eier. 2. Quarkcreme mit zimtigen Ofenäpfeln, Granatapfel, Cashews und Cranberries. 3. Vollkornknäcke mit Hokaidoaufdtrich und Rohkost. 4. Joghurt mit Obst und grünem Tee ♥.

Links zu einigen Rezepten:


Kommentare:

  1. das schaut alles sooo lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. mich faszinierts echt total, wie man sich so ernähren kann... gibts denn nie eine sünde bei dir?! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och doch schon. Aber ich bin schon ziemlich streng mit mir. ;-)

      Löschen
  3. Bitte die Rezepte zu den Pfannkuchen, den gefüllten Paprika und den Ofenäpfeln...♥ Dein Essen hat mich dazu inspiriert meine Ernährung umzustellen und viel gesünder zu essen...DANKE dafür...;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow. Wirklich? Das freut mich aber sehr! :-)

      Pfannkuchen: 1Ei, etwa 2 EL Haferkleie und 1EL Joghurt mit einer Prise Salz und wenn man mag mit etwas Zimt verrühren und dann in der Pfanne ausbacken.

      Ofenäpfel: Einfach Äpfel klein schneiden und mit Zimt bestreut im Ofen backen - feddisch. ;-)

      Paprika wird einfach mit Rinderhack, Zwieln und jeder Menge Gewürzen gefüllt und im Ofen gebacken.

      Löschen
  4. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen bei diesem Post!
    Das sieht alles sooo köstlich aus *-*

    Genau mein Geschmack :3

    AntwortenLöschen
  5. das sieht wieder sehr lecker aus, da werd ich einiges nachkochen <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich jedes mal total, wenn diese Posts von dir kommen! Die sind soooooo toll! :-)

    Was hat es denn mit dem Hokaidoaufstrich auf sich?? Selber gemacht oder gekauft??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Aufstrich ist von alnatura. Aber lässt sich sicher auchleicht selber machen. ;-)

      Löschen
  7. Der Hokkaidoaufstrich ist so superlecker <3
    Und die gefüllten Paprika werde ich wohl auch mal kreieren :)

    AntwortenLöschen
  8. ich finde es immer wieder toll wie farbenfroh dein essen ist. da bekommt man richtig lust auf eine schale voll mit obst.

    AntwortenLöschen
  9. Wie jede Woche - sieht alles super lecker aus :D!

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!