Samstag, 1. Dezember 2012

What I ate

1. Joghurt mit Obst, Ei und grüner Tee. 2. Joghurt  und Obst aus'm Tupper (Arbeit). 3. Pikantes Porridge mit weichem Ei. 4. Salat mit Spargel, Orange und Schinken.
1. Gemüse und Talapia. 2. Gemüsesuppe mit Spargel, Möhren und Süßkartoffel. 3. Salat mit Spargel, Schinken und Mandarinen. 4. Essen beim Griechen.
1. Gemüse mit Hühnchenkassler. 2. Gemüsesuppe mit Möhren, Zucchini und Hühnchen. 3. Vollkornbrötchen mit Lachs und Gurke, dazu Tomate und Mozzarella. 4. Nüsse knacken vorm Kamin. ♥
SÜNDE: kleine Stückchen Kuchen und Torte vom Backmarathon (man muss schließlich testen, was man so fabriziert hat ^^) und eine Kolleginbrachte ein schrecklich leckeres Dessert mit zur Arbeit. Quark, Baiser, Sahne und gefrorene Himbeeren sind eine höllisch gute Kombination.

 Habt einen wunderbares Restwochenende!

Kommentare:

  1. Ach ich liebe Essensposts einfach! :)) könnte ich den ganzen Tag ansehen...

    From Paris with love, Vicky

    The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  2. der salat sieht total lecker aus, den werde ich mal nachbauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch fix gemacht. Das Dressing besteht aus etwas Saft einer Orange, Kürbiskernöl, Erdbeeressig (oder anderer Fruchtessig), Salz und Pfeffer. Ich finde ihn sehr lecker!

      Löschen
  3. *Sabber* Ich mag deine "What I ate" Posts total gerne, ich sehe mir einfach so gerne Essen an :-).

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!