Freitag, 14. Dezember 2012

[Rezept] Kokos-Mandel-Makronen

Im Gegensatz zu den Spekulaius-Baisers sind diese Kekse zwar auch gesund, aber nicht gerade leicht, dafür aber ziemlich lecker. Hauptzutaten sind Kokosraspeln und Mandeln, lest mal hinter den Links nach, was die alles können. 
Auch dieses Rezept habe ich aus Amerika, daher sind es Cupmaße. Wie gut, dass es bei Ikea nur Meßbecher in dl und cups gibt. ^^

Zutaten
  1. 2 große Eiweiße 
  2. eine Prise Salz
  3. 2/3 cups Xucker light (Erythrit) oder brauner Zucker.
  4. 1 1/2 cups Kokosraspeln
  5. 1/2 cup Mandeln (dann schreddern) oder aber gemahlene Mandeln nehmen
  6. 1 TL gemahlene Vanille
Die beiden  Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, Xucker einrieseln lassen. Dann den Rest hinzufügen und unterheben. Ich habe dann mit den Händen den Teig zu der oben zu sehenden Form zusammengepresst, denn alles andere fiel immer wieder auseinander. Grrr!

Dann bei 180°- 200°C für 15 - 20 Minuten backen, herausholen und durchtrocknen lassen. So ist das mit Eiweiß, das wird dann nach dem Abkühlen fest.

Einen Schönheitswettbewerb gewinnen diese Kekse wohl nicht, dafür schmecken sie wirklich gut und nach zwei Stücken ist man recht satt. Hat ja auch 'was - oder? ;-)

Kommentare:

  1. So ähnliche habe ich letztens auch gemacht, ich habe bloß noch etwas Kokoscreme hinzugefügt. Das ist echt lecker!

    Du hast recht, nach 2 Stücken ist man echt schon gut gesättigt :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die ganz anders, ohne Mandeln auf Oblaten. Ich werde die mal ausprobieren, denn mein Freund mag gar keine Oblaten.

    Lg Nicole
    Leavetheoldbehind

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Rezept hätte ich mal vor drei Tagen sehen müssen. So hab ich Amarettini und Schoko-Kokosmakronen gebacken. Auch lecker :)
    Wo kaufst du eigentlich dein Xylit?
    Ich brauche bald Neues.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe Erythrit direkt bei Xucker.de:

      http://www.xucker.de/store-products.php?seo_c=erythrit-xucker-light%2F&seo=1-kg-xucker-light-erythrit-in-dose

      Da gibt es aber auch Xylit in verschiedenen "Formen". ;-)

      Löschen
    2. Merci, jetzt muss ich mich erstmal einlesen, was Erythrit nun ist. ^^

      Löschen
    3. .....ahja, das ging ja fixer, als gedacht. ^^

      Löschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!