Dienstag, 4. Dezember 2012

My November Favourites

Schon lange habe ich mir keine Favouriten mehr herausgesucht. Aber im letzten Monat habe ich mich auch mal wieder etwas mehr geschminkt. Ja, ich bin gerade total schminkfaul, aber es zeichneten sich eindeutige Lieblinge ab.

Angefangen mit dem Natural Touch Concealer von Rival de Loop, den ich wirklich täglich nutze. Ich habe da die hellste Farbe. Er ist einfach super. Leider vertrage ich den Airbrush-Concealer von Clinique nicht mehr (meine Haut unter den Augen wurde davon total trocken) und der Mac Concealer ist mir zu trocken unter den Augen und setzt sich unschön ab. Also habe ich mich nach einer Alternative umgeschaut und fand diesen. Er ist wunderbar cremig, ist ausreichend deckend für mich und setzt sich nicht ab. Der Preis ist mit €2,50 unschlagbar günstig! Ich verwende ihn unter den Augen, um die Nase, am Kinn und dort, wo sich etwas zum Abdecken zeigt. Ich verwende eigentlich gar keine Foundation mehr, außer zu "besonderen" Anlässen. Dieser Concealer und Puder reichen für meinen Alltag völlig aus.

In Kombination habe ich auf den Augen gerne Mac "Patina" auf dem Lid und Dior "Brown Fever" in der Lidfalte getragen. Dazu die Helena Rubinstein Fatal Blacks Mascara, die ich anfangs gar nicht mochte. Aber nachdem sie etwas trockener geworden ist, trennt diese merkwürdig geformte Bürste richtig toll meine Wimpern und macht sie extrem lang. Allgemein mag ich Mascaras lieber trockener als nass, fällt mir mal so auf. ;-)

Peachige Wangen passen einfach gut zu meinen roten Haaren, daher greife ich sehr oft zu "Nude Peach" von Alterra. Ich finde, dass die Farbe sehr natürlich ist. 

Morgens während der Gesichtspflege und abends vor dem ins Bett gehen verwende ich immer eine reichhaltige Lippenpflege aus natürlichen Fetten und das ist der Isana Lippenpflegebalsam. Bei dieser Pflege habe ich immer das Gefühl, dass der Balsam nicht nur auf den Lippen liegt, sondern wirklich einzieht. 


Mögt Ihr Mascara eigentlich auch lieber, wenn sie schon etwas trockener ist und ist noch jemand so begeistert von dem Concealer von RdL?


__________________________________________________________________________________

Translation:

I haven't picked out my monthly favourites for a long time. But last month I made myself up a little bit more again. Yes, I am just totally lazy about make up in the last time, but there stand out clear favorites. Starting with the Natural Touch Concealer by Rival de Loop, which I use really every day. I've got the lightest color. It is just great. Unfortunately, I can't tolerate the Clinique Airbrush Concealer (my skin under the eyes become totally dry) and the Mac concealer is too dry under the eyes and settles ugly. So I looked around for an alternative and found this one. It is wonderfully creamy, is sufficiently opaque to me and does not set off. The price is unbeatable with just € 2.50! I use it under the eyes, around the nose, chin, and where something appears to cover. I do not really use foundation anymore, except on "special" occasions. This concealer and powder are sufficient for my everyday life. On my eyes I really loved the combination Mac "patina" on the lid and Dior "Brown Fever" worn in the crease. With it the Helena Rubinstein Fatal Blacks mascara, which I didn't like at first. But after it has become a little drier, these oddly shaped brush separates my lashes really great and makes them extremely long. Generally I like mascaras rather dry than wet.
Peachy cheeks just fit well with my red hair, so I take "Nude Peach" from Alterra quite often. I think that color is very natural. During my morning facial routine and in the evening before going to bed, I always use a rich lip balm with natural oils and this is the Isana lip balm. I always think, that the balm is not only on the lips, the skin absorb the oils. 
Do you prefer your mascara, if it is already a bit dry, like I do?

Kommentare:

  1. Jau, Mascara muss schon leicht 'eingedickt' sein, damit sie mir gefällt. Habe mir vor Kurzem die 'Supersize' von Manhattan gekauft und die war von Anfang an total gut! Seltenheit :D

    AntwortenLöschen
  2. ich gehör auch zur fraktion der 'trockenen maskara liebhaber' :D irgendwie muss ich bei frischen maskaras immer höllisch aufpassen das es keine fliegenbeine gibt :S
    Liebe grüße =)

    AntwortenLöschen
  3. japp, mascara muss trockener sein. ich hab hier auch noch so ne kandidatin, die ich neu recht lahm finde aber ich weiß, dass die bürste super sein wird, wenn das produkte etwas eintrocknet :).

    AntwortenLöschen
  4. Die ISANA Lippenpfege ist echt klasse. Meine ist fast leer. Als ich heute im Rossmann war, habe ich sie gar nicht gesehen. Hoffentlich wurde sie nicht aus den Sortiment genommen :-/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!