Samstag, 24. November 2012

What I ate

1. Schoko-Bananen-Kuchen aus der Mikrowelle. 2. Joghurt mit Obst und grünem Tee. 3. 4-Korn-Waffeln mit FriKä, Hühnerbrust, Gurke, Tomate und Zwiebel. 4. Vollkorn-Tortilla-Pizza.
1. Salat mit Mozzarella, Tomate und Oliven. 2. Joghurt mit Obst und grünem Tee. ♥ 3. Talapia mit rohem Gemüse. 4. Feldsalat und Ruccola mit Tomaten und Oliven.
1. Mandarinen, Nüsse und Cranberries. 2. Frühstück aus'm rosa Tupper. 3. Talapia mit Pfannengemüse. 4. Lunchbox mit Fisch und Rohkost.
Diese Woche war hektisch. Wir mussten sehr viel vorbereiten auf der Arbeit, darum sind die Gerichte auch für meine Verhältnisse schnell und etwas langweilig. Mein persönliches Highlight waren aber die Tortilla-Pizza und der Schoko-Bananen-Kuchen, den ich drei Mal diese Woche gegessen habe. :-)


Kommentare:

  1. das sieht alles wieder mal sehr lecker aus. vor allem die tortilla-pizza. hoffentlich ist der stress nun vorbei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, heute war der letzte Stresstag. Nächste Woche wird es wieder ruhiger - ein Glück! :-)

      Löschen
  2. Hallo,

    ich find's super, wie gut du dich ernährst. Deinen Bananen-Schoko-Kuchen aus der Mikrowelle probiere ich später aus - Zutaten habe ich alle vorhin eingekauft ;-)

    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ela! :-)

      Das freut mich sehr. Vielleicht magst Du mir dann ja auch mitteilen, ob er Dir auch so gut schmeckt wie mir? ;-)

      Löschen
    2. Hi Emily,

      also: :-)
      Ich fand ihn lecker, denke aber, dass ich beim nächsten Mal irgendwas an der Mikro-Einstellung ändern muss. Nach 2 x 1,5 Minuten war er nämlich noch nicht durch. Habe ihn also noch länger bei weniger Watt drin gelassen, aber dann war er oben schon recht dunkel. Ich bleib dran!

      LG

      Löschen
    3. Ja, das kommt sicher auf die Wattanzahl an und sich er auch auf andere Gegebenheiten. Ich versuche, dass er zumindest ganz durch ist. Manchmal hab ich ihm dann noch 30 Sekunden mehr in der Mikrowelle gegönnt. ;-)

      Löschen
  3. Wow, ich bin immer wieder erstaunt, was du so alles auf den Teller zauberst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dabei war es eine eher langweilige Woche, finde ich. ;-)

      Löschen
  4. Fantastische Sachen zauberst du immer... Erzähl doch mal mehr davon... Gibts nen bestimmten Plan? Ein Kochbuch dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö du, da gibt's keinen Plan und auch kein Kochbuch. ;-)

      Ich lasse ja eigentlich nur weißes Mehl und Zucker weg. Im Großen und Ganzen handelt es sich um Fisch, Fleisch, Eier, Obst, Gemüse und Milchprodukte in verschiedenen Darreichungsformen. :-D

      Löschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!