Samstag, 10. November 2012

What I ate

1. und 2. Joghurt mit Zimt, Obst, Haferkleie und Leinsaat. 3. Gemüsesnack. 4. Pfannengemüse mit Kürbispüree und Spiegelei.
1. Wrap mit Krautsalat, Zaziki und Fleisch. 2. Salat mit Mozzarella und Champignons, dazu ein Trüffelöldressing. 3. Pikantes Porridge mit Pilzen, Tomaten und Rukkola dazu ein weiches Ei. 4. Chaos-Lunch-Box mit Geflügelfrikadelle und Ofengemüse.
1. Pfannengemüse, Hühnerbrust und Wildschweinschinken. 2. Salat mit Gemüse und Thinfisch. 3. Rosenkohl und Tomaten in Spinat schwimmend mit zwei Geflügelfrikadellen. 4. Stremel-Lachs mit Gemüse.
1. Garnelen-Dill-Omlette mit Rukkola, Tomate und Gurke. 2. Meine liebste Mahlzeit: das Frühstück ♥ (Oops, das Bild ist leider doppelt).  3. und 4. Vorkochen: Geflügelfrikadellen und Ofengemüse.
So, und jetzt hab ich Hunger bekommen und muss wohl mal etwas kochen. Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Yumm! Wie machst Du denn das pikante Porridge? Das klingt himmlisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch echt gerne.

      Das meiste sind Schätzwerte, da ich meist improvisiere: 4 EL Vollkornhaferflocken, 2 EL Haferkleie, 1EL Leinsaat, Wasser und Sojamilch angießen (musste gucken, nicht zu viel und nicht zu wenig. Nachgießen kannste immer), Gemüsebrühe trocken zum Würzen darüber, Oregano, Thymian, Basilikum, Pfeffer und etwas Salz. Gemüse nach belieben dazu, in meinem Fall eben Champignons, Tomate und Ruccola. Auf kleiner Flamme köcheln lassen und rühren bis es die richtige Konsistenz hat.

      Ich würde mich freuen, wenn Du dann mal berichtest, ob Du es auch so gerne magst wie ich. :-)

      Löschen
    2. Werd ich bald mal ausprobieren! Ich mach mir morgens bisher immer nur eine süße Variante mit Zimt und Beeren. Könnte ich mich reinsetzen...
      Ich werd dir auf jeden Fall erzählen, wie mir die herzige Variante so gelungen ist!

      Löschen
  2. das sieht immer so lecker aus... ich komme mir echt schlecht vor, wenn ich mein essen mit deinen gerichten vergleiche ^^

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!