Sonntag, 28. Oktober 2012

Van der Hellscher Wochenrückblick

1. herbstlicher Lack von Catrice. 2. Emily und ich. 3. Zeit für Bärenmützen! 4. Herbst.
1. - 4. Arbeit.
1. sleepy Poodle. 2. Auf dem Weg zur Arbeit. 3. Sonne im Garten genießen. 4. Freunde treffen. ^^
1. es weihnachtet bei Ikea. 2. Für meine Prinzessinnen-Rotznase. 3. wie immer halt. 4. Und DAS war wie ein Sechser im Lotto! :-D
Lecker Essen. :-)
|Gesehen| Southpark, Simpsons.   
|Gelesen| Zeitschriften geblättert, sonst echt nüscht.
|Gehört| H.G. Francis und Danger Hörspiele.
|Getan| Krank sein, gekocht, Muffins gebacken, Ferienbetreuung, Hundeprojekt.
|Gegessen| verschiedene Salate, Rosenkohl, Muffins, Joghurt mit Obst.
|Getrunken| jede Menge Ingwer-Tee, grüner Tee. 
|Gedacht| Krank sein ist immer wieder scheiße!
|Gefreut| Über einen Ikeabesuch, den ich aufgrund eines dicken Schädels nicht recht genießen konnte.
|Gewünscht| einen Sechser im Lotto. 
|Gekauft| Nichts besonderes, nur Lebensmittel.
|Geärgert| übers Kranksein. 
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube
|Gestaunt| Saukaltes, aber saugutes Wetter - so muss das sein.

Diese Woche auf dem Blog: 

Kommentare:

  1. Deine Essen-FOtos sehen immer so lecker aus! Kochst du denn jeden Tag? lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. :-) Ja, ich koche eigentlich jeden Tag. Ich liebe es, zu kochen. ♥

      Löschen
  2. Wenn ich reich bin, stelle ich dich als Köchin ein ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei ist das meiste echt schnell und ganz leicht. Dafür brauchst Du mich echt nicht. :-D

      Löschen
  3. Welcher lack is denn das von catrice? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage! ^^ Ich glaube irgendwas mit "Army". Leider kann ich es nicht mehr lesen und hab den kompletten Namen vergessen. Sorry!

      Löschen
    2. danke :)) ich schau mal ob ich den irgendwie finden kann

      Löschen
    3. HAAAALT!!! Hab mich noch mal erkundigt: er heißt "Sir, yes Sir!" Hat ja was mit Army zu tun. ^^

      Löschen
  4. Isst du niemals etwas Ungesundes? Süßigkeiten? Brötchen aus Weißmehl? gekauften Kuchen?
    Wie hälst du das aus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche alles selber herzustellen und Fertigsachen zu vermeiden. Da es mir damit viel besser geht, halte ich das ziemlich gut aus. ;-) Es ist auch weniger ein "aushalten" sondern mehr "lieben". :-D

      Löschen
    2. Hattest du denn vorher Beschwerden? Und inwiefern geht es dir damit besser, bzw. woran merkt man das? Finde das ziemlich interessant

      Löschen
    3. Zum Beispiel habe ich kaum noch Kopfschmerzen und meine Haut ist nicht mehr trocken (hatte einige leicht/mittel schuppige Stellen). Dazu kommt das aufgeblähte Gefühl - es ist weg. Es geht mir so gut, dass ich ohne das Gefühl, auf etwas zu Verzichten, auf Weißmehl, raffinierten Zucker, Glutamat, kunstliche Aromen und Konservierungsstoffe verzichten kann. :-)

      Wobei ich noch nie gerne weiße Brötchen und gekauften Kuchen gegessen habe. Vollkorn war schon immer mein Favorit und backen tue ich schon immer selber. ;-)

      Löschen
  5. Wie haben es die Menschen vor Jahrhunderten nur ohne gekauften Kuchen ausgehalten? Dass die überhaupt überleben konnten! Unvorstellbar!!! XD

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!