Donnerstag, 25. Oktober 2012

[Rezept] Paleo-Pizza

Pizza ist etwas Wunderbares, aber ich wollte gerne eine gesündere Version für den Teig und kein olles weißes Weizenmehl verwenden. Das ist dabei herausgekommen.

Teig kneten.
Mit eingeölten Händen arbeiten!
Tomatensoße.
Nach Belieben belegen.
Genießen! ^^

Für zwei kleine Pizzen (oder eben eine normale) benötigt Ihr:
  • 40g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 80g Mandelmehl
  • etwas Salz
  • 10ml Olivenöl
  • 100ml Wasser
Alles vermegen und mit eingeölten Händen Fladen auf ein Backpapier drücken. Wirklich die Hände einölen, sonst klebt Euch der ganze Teig an den Händen fest. Seht es positiv, gleichzeitig pflegt ihr dabei auch Eure Hände. ^^

Danach belegt ihr die Pizza nach Eurem Geschmack und Euren Vorlieben und ab in den Ofen. Bei mir läuft fast alles zwischen  180° und 200°C und ich behalte die Pizzen im Auge. Aber sie bleiben bestimmt 30 Minuten im vorgeheizten Ofen. ;-)

Der Teig ist für mich perfekt, denn ich mag diesen dünnen recht knusprigen Boden lieber als die dicken Ausgaben von amerikanischen Pizzen. Aber das ist ja wie alles Geschmacksache. 

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. wow das sieht echt lecker aus *.*

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann sieht das lecker aus T^T Ich hab mich schon länger nach Alternativen zu klassischem Pizzateig umgesehen, aber bin noch nie dazu gekommen es auszuprobieren (mein Freund ist da nicht sehr begeisterungsfähig XD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch es doch Stück für Stück für ihn zu ersetzen oder nur einen Teil. Probiere es für Dich auf jeden Fall einfach mal aus. ;-) Ich finde es total lecker!

      Löschen
  3. Das werde ich ausprobieren! Wo hast du denn das Mandelmehl gekauft?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aus wie ne Pizza Waffel xD Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen!

    AntwortenLöschen
  5. Pizza mit Mandelmehl habe ich noch nie ausprobiert, nur anderes. Hat der Teig gut geschmeckt? Oder zu marzipanähnlich? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, gar nicht marzipanig. Ein Glück, denn ich hasse Marzipan! :-D

      Löschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!