Dienstag, 2. Oktober 2012

Herbst auf den Nägeln - Klappe die Erste!

Gerne möchte ich Euch mal einige meiner Herbstfavoriten auf einen Blick zeigen. Es sind wirklich Farben darunter, die ich nur im Herbst trage, da sie meiner Meinung nach einfach gar nicht in eine andere Jahreszeit hineinpassen.
Die ersten drei Lacke sind so ein Beispiel: OPI's "Rising Star" und "Take the Stage" aus der Burlesque LE, sowie "Genius in the Bottle" von Catrice sind für mich reine Herbstlacke. "Delight" von Chanel ist mit seinem bronzigem Geglitzer auch jetzt noch sehr passend. Und "Graphite", ja, der geht bei mit immer. Aber ich finde sein leichter gold-bronze-Einschlag ist doch auch Begründung genug, um ihn als herbstlichen Lack durchgehen zu lassen - oder nicht? ^^
Nun Lacke ohne Schimmischimmer und Blingbling, die ganz gut passen zur Zeit, da sie recht dunkel sind und die Farben der matschigen welken Blätter aufgreifen. Da hätten wir "Mink Muffs" von essie, die Matschfarbe schlechthin (alternativ auch als Schietwetterlack zu bezeichnen), "mystic rouge" von ANNY, "Lincoln Park after Dark" von OPI (den ich hier schon gezeigt habe) und "Limited Ediction" von essie aus der letzten Herbst LE (ein schönes sattes Blutrot ♥ sehr elegant).

Nach und nach möchte ich alle diese Lacke tragen und Euch dann auch zeigen, wenn ihr mögt. ;-)

Was sind Eure Favoriten für diese Jahreszeit?

Kommentare:

  1. Schöne Lacke! Ich verstehe, dass sie herbstlich für Dich sind. Taupe Töner aller Art - aber auch warme Brauntöne dürfen bei mir zu der Jahreszeit kommen. Auch Gold, aber meistens finde ich goldene Lacke schnell etwas... overdressed oder sie wirken billig auf meinen Nägeln. Kenne kaum einen, der wirklich etwas Edles hat. Wobei dieser Tiefgoldene von Opi wirklich schön ist...

    AntwortenLöschen
  2. Super post! Ich liebe Taupes und dunkle Rottoene auf meinen Naegeln im Herbst und Winter. Mink Muffs sieht total toll aus. Ist schon seit einiger Zeit auf meine Wunschliste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Mink Muffs leider noch mit dem alten Pinsel. Das ist etwas schade, der ist ja so schmal.

      Löschen
  3. wirklich tolle Farben - ich trage jetzt gerne wieder gedecktere Töne obwohl ich eigentlich ja nicht festgelegt bin wann ich welchen Lack trage, aber es zieht mich einfach mehr zu den dunkleren Tönen - egal ob Grau, ein dunkles Gründ oder Taupetöne oder auch ein schönes dunkles rot - sie alle dürfen sicherlich demnächst ran :)

    AntwortenLöschen
  4. oh ja so schöne Nagellacke für den Herbst :)

    AntwortenLöschen
  5. Oooh Lincoln Park after dark...wenn ich mich jetzt nur noch dazu durchringen könnte soviel Geld für einen Nagellack hinzulegen :)
    Aber insgesamt eine sehr schöne Auswahl, ich greif gerade auch mehr zu den Schimmer- oder Metalliclacken.

    AntwortenLöschen
  6. Interessanter Post, meine Favoriten sind momentan die aktuellen Lacke von Essie! Ich bin total verliebt in die Herbst LE, poste ich die Tage mal auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir die noch gar nicht angeschaut, bin schon gespannt! :-)

      Löschen
  7. diese ganzen rot- braun töne sind so perfekt für den herbst!

    http://vielfuerwenig.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!