Dienstag, 22. November 2011

Geschmückt mit fremden Federn



 

Time for feather Headpieces


Ich bin gerade absolut scharf auf Haarreifen/Head-Pieces oder andere Haar-Accessoires mit Federn. Schon im letzten Jahr habe ich einiges an Federschmuck bei Primark mitgenommen und auch Silberschmuck habe ich im Federdesign. 

Abgestimmt auf meine relativ neue, hellere und rötlichere Haarfarbe habe ich von meiner Mutter zwei Haarreifen aus der Türkei mitgebracht bekommen. Schwarze Federn sieht man nun auch in meinen Haaren und das andere Teil harmoniert einfach toll mit meiner Haarfarbe. Von Asos habe ich die Haarklammer, an der an einer Kette eine Pfauenfeder hängt. Die Haarnadel/Bobbypin schiebt man sich einfach weiter unten ins Haar und die Feder lugt aus den Längen der Haare hervor. Da ich keine Ohrlöcher habe, ist dies eine wunderbare Alternative zu Feder-Ohrringen, die ja gerade auch sehr beliebt sind. 

Ich habe auch zwei Federketten, die ich Schussel natürlich nicht mit abgelichtet habe. Falls an den Bildern Bedarf besteht, reiche ich sie gerne nach. Einfach Bescheid schreiben. ;-)

Ja, und nun mal zur Haarfarbe. Ich hatte mir bisher meine Haare mit dem Bio-Henna von Sante gefärbt. Allerdings war es mehr eine Haarkur und die Farbabgabe war eher dürftig, dazu noch recht teuer (ca. € 6,- bis € 7,- pro Paket). Daher mansche ich seit mehreren Wochen wieder mit dem Henna vom Türken um die Ecker herum. Erstens will ich die Haare rot haben und zweitens ist es mit € 1,50 pro Paket auch viel günstiger. Da klatsche ich mir das Zeug auch zwei Mal im Monat auf die Haare, damit das rot auch schon doll leuchtet. ;-)

Und? Wer schmückt sich auch gerne mit fremden Federn?

Kommentare:

  1. ich hier! ;-) letzte woche habe ich mir einen haarreifen mit roten federn gekauft, weil ich ja so gerne rote haare hätte. leider geht das nicht, weil allergie.
    deine federohhringe sehen klasse aus!

    AntwortenLöschen
  2. @ Lilly: Allergie? Mist! Das ist blöd. :-/ Du und das ist kein Ohrring, das ist eine Haarklammer. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus .. Haarfarbe & Federschmuck...

    Ich hab solche Pfauenfedern Ohrringe von Primark..die hab ich schon auseinander gebastet und wollte da Haarschmuck draus machen :D

    AntwortenLöschen
  4. Sieht schick aus. Für mich ist das aber nix.

    AntwortenLöschen
  5. Der Haarreif ist so so schön, also beide. Mag federn auch sehr gerne! passen leider nicht immer wirklich zum Rest bei mir :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mich eben mal gegoogelt und bin auf deinem Blog gelandet *smile*
    Gleich mal in die Favoriten, sieht alles sehr interessant aus hier :)

    Und um auch was zum Beitrag zu sagen:
    Federn sind toll!

    AntwortenLöschen
  7. Wie gerade schon bei einem anderem Blog getippt, bin ich immer noch am hadern mit einem Kauf einer Kette, dort ist allerdings die Feder aus "Silber",... Für den Alltag mag ich keinen Haarschmuck mit Federn, zum Party machen etc. passt das dann schon besser. Habe mir letztes Jahr auch zwei Haarspangen gekauft, einmal von H&M und eine von Primark, vllt. mache ich die kommenden Tage dazu mal Fotos auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Federn sehen echt klasse aus. Hätte ich auch gerne!
    Die Haarfarbe finde ich auch echt super! Bin da aber vorbelastet, da ich naturrote Haare habe ;)

    AntwortenLöschen
  9. @ Mina: Uiii, das freut mich sehr! Ich finde Deine Kreationen wunderhübsch und Dich dazu. ;-) Und da Du auch einen Blog hast, stalke ich Dich gleich mal. :-)

    @ Anika: Meine silberne Feder trage ich fast täglich an einer langen Kette. Dann Dir also nur zu dem Kauf raten. ;-) Hihi!

    AntwortenLöschen
  10. @ Eufemia: Rote Naturhaarfarbe? *Neid* ^^

    AntwortenLöschen
  11. Federn sind absolut toll - ich hab auch ganz viel Federschmuck!
    ....und rote Haare möchte ich auch gerne <3

    AntwortenLöschen
  12. ich mag federn auch... ich find nur, dass manchmal die federn schon stark kaputt sind auf haarreifen z. b. und dann kauf ich mir nix. :-(

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!