Mittwoch, 16. November 2011

Christian Lacroix - Nuit

"Wenn der Vorhang der Nacht fällt, erwacht die Leidenschaft. Magische Düfte betören die Sinne und wecken längst vergessene Wünsche."

Avon hat mir das neue Eau de Parfum "Nuit" von Christian Lacroix zugeschickt. "Nuit" befindet sich in einem tropfenförmigen Flakon in dunklem Lila mit einem recht orientalischen Print. Ich finde, der Deckel passt nicht zum Flakon. Inhalt sind 50ml.

Düfte sind immer sehr schwer zu beschreiben also stelle ich Euch erst einmal die offizielle Duftbeschreibung vor:

Duftrichtung: Blumig-Orientalisch
Kopfnote: Frische Bergamotte, Tunesisches Orangenblütenöl, violette Pflingstrose, Geißblatt, Neroli
Herznote: Nachtblühende Tuberose, Jasmin, Narzisse und Kletter-Glyzinie 
Basisnote: Amberholz, Mitternachts-Moschus, Weihrauch und geheimnisvolle Harze

Nach dem ersten Aufsprühen rieche ich tatsächlich Bergamotte, ja, eindeutig ein Duft nach "Earl Grey-Tee". Später nehme ich auch Moschus, Hölzer und Harze wahr. Blumig finde ich den Duft dagegen gar nicht, eher holzig-süß. Es ist für mich ein Duft für die kälteren Tage und/oder für den Abend. Es ist nicht aufdringlich, aber sehr präsent. Einigen wird das für den Alltag schon ein wenig zu stark sein. Das Parfum ist für mich warm und recht schwer und hält mindestens den halben Tag oder eben die Nacht. Abschließend kann ich sagen, dass ich den Duft behalten werde, denn gerade jetzt im Winter finde ich ihn passend für mich.

Den Duft (Orginalpreis € 36,-/Einführungspreis € 27,-) könnt ihr über eine Avon-Beraterin, aus einem Avon-Internetshop oder direkt von Avon Tel. 0811-29 999 010 oder unter www.avon.de beziehen. Zu dem Parfum gibt es passende Pflegepodukte wie Duschgel (150ml für € 10,-), Bodylotion (150ml für € 10,-), für den Herrn Aftershave Balsam (100ml für € 20,-)und Shampoo&Duschgel (200ml für € 10,-).

Kommentare:

  1. Ich hätte den Duft so gerne, klingt genau nach meinem Geschmack für Herbst und Winter. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Mhm, das hört sich echt toll an.
    Hab aber noch nie bei Avon bestellt :(

    AntwortenLöschen
  3. @ Miri: Ich habe schon einen Avon Duft "Herve Leger Femme" und den werde ich auf jeden Fall nachbestellen. Ansonsten finde ich es immer ein wenig unpraktisch, einen unbekannten Duft zu bestellen.

    AntwortenLöschen
  4. Mal schauen ob ich irgendwo davon ein Pröbchen bekomme.

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!