Mittwoch, 30. November 2011

Bloggin' around the christmas tree


*träller*   *sing*

Bloggin' around the Christmas tree yeah it's make up party time
Open a present every day oh no that's not a crime
Bloggin' around the Christmas tree let the christmas feelings flow
Guerlain and Dior, MAC and NARS, they are making our cheeks glow
You will never get enough of make up, that's okay
Let's enjoy this feeling together if it's nice or stormy weather
Bloggin' around the Christmas tree have a happy holiday
Everyone's happy, we hope you enjoy our christmas give-away

Alle Jahre wieder ...  und dieses Jahr unter dem Motto "Bloggin' around the Christmas Tree" kommt ein Adventskalender daher. Dieser Kalender ist für mich etwas wirklich Besonderes, weil ganz viel Herzblut in diesem Projekt steckt. Frau Kirschvogel hat uns ein grandioses Banner gezaubert, Suki hat die Kalendercollage und ganz viel html-Kram, den ich im Leben nicht verstehen würde, auf die Beine gestellt, Valerie, ja Valerie singt uns ein von Suki selbst geschriebenes Ständchen und IPaintMyWorld hat überall mitgebastelt und den Song hochgeladen. Danke an Euch! Insgesamt sind 27 Blogs am Start, um Euch das Warten auf den Weihnachtsmann zu versüßen. Ich freue mich wirklich sehr, dabei zu sein. 
An jedem Tag wird auf einem anderen Blog ein Türchen geöffnet. Am 6. , 18. und 24. Dezember werden sogar jeweils zwei Türchen geöffnet. Klickt Euch mal durch den Kalender und behaltet die Blogs im Auge. ;-) Ich werde diesen Post in der Sidebar verlinken, so dass ihr immer wisst, wer an der Reihe ist.  Mein Türchen öffnet sich am 24. Dezember - direkt an Heilig Abend.

Unabhängig von dem Gemeinschaftskalender wird auf meinem Blog auch jeden Tag ein Türchen geöffnet. So langsam komme ich in Weihnachtsstimmung Leute. ^^

Und nun alle zusammen ....  Bloggin' around the christmas tree .... *träller* :-D
The AllureLillith's Dark TowerLipgloss LadysI paint my worldInnen und AussenHoney and MilkSparkling Treescoral and mauveStyle LadiesTines KosmetikblogMacKarrieGive the Bitch her ChocolateKirschblüte's BlogGöttin der Finsterniscolorize meamusedPolishSchön und GünstigLipstickloveWas die Kirschvögel flüsterndelicate hummingbird.Looks like... Valerie!HearttobreatheKabukis little WorldPuderperleDani's Beauty BlogEmily van der HellJadebluete

Dienstag, 29. November 2011

Ich rieche wie ein Käsekuchen

Erst dachte ich, ich kann auf diese Duschgels verzichten. Wirklich! So gut wie jeder YouTuber hielt sie in die Kamera, auch Blogger lieben das Zeug und ich war schon leicht genervt von dem Kram. Aber dann hab ich bei einem dm-Besuch doch mal daran geschnuppert. Und was soll ich sagen? Ich bin ein Opfer! Ich hab jetzt vier Flaschen zu Hause und freue mich jedes Mal unter der Dusche, dass ich nach Käsekuchen dufte. ^^ Und überhaupt, da ist ein Pudel drauf! ;-)

Montag, 28. November 2011

Kleiderschrankneuzugänge

Am Donnerstag war ich mal wieder ein wenig shoppen. Ich wollte euch auf diesem Wege mal einige meiner Neuzugänge zeigen. Bluse und Schuhe sind neu. Der Rest der Klamotten befindet sich schon ein Weilchen in meinem Kleiderschrank.

Ich muss ja sagen, dass es erstens ziemlich schwer ist, schwarz zu fotografieren und zweitens, es einfach zu schnell dunkel wird. Ich bin dafür, den Winter einfach aus den Jahreszeiten zu verbannen. Denn die Klamottenfarbe werde ich sicher nicht ändern! ;-)

Bluse: Primark, Shirt: h&m, Hose: bonprix, Netzstrumpfhose: ein Geschenk aus Italien, Schuhe: Primark, Kette: Silberhändler aus dem Netz, Ring: gina tricot

Sonntag, 27. November 2011

Immer wieder sonntags ...

Ich suche wie verrückt diesen Tee
Nachmittagsteechen und selbst gemachter Honigkuchen
Shopping! ;-)
Will ich haben!!! Sofort! Leider zu schwer zum mitnehmen gewesen. ^^
Sieht eklig aus, schmeckte aber hervorragend
|Gesehen| Maike, Freunde und Familie 
|Gelesen| John Sinclair (hab hier auch noch einige Groschenromane hier) ^^ 
|Gehört| Die drei Fragezeichen (wie immer eigentlich)  
|Getan| Adventskalender vorbereitet, viele Bilder gemacht, shoppen gewesen, auf einer Beerdigung gewesen 
|Gegessen| Sellerie-Brokkoli-Kartoffelbrei mit Kassler, Schnittchen, Kartoffelcremesuppe, Müsli 
|Getrunken| Wasser, schwarzer Tee "Rosengarten", Pina Colada, Smimming Pool und irgend ein Cocktail mit Kiwi 
|Gedacht| Ich brauche für bestimmte Ereignisse wasserfeste Mascara 
|Gefreut| eine nette Person kennen gelernt zu haben, über ein Wiedersehen mit verschiedenen Menschen 
|Gewünscht| Zeit und Gesundheit, mehr Licht! 
|Gekauft| Schuhe, Bluse, Ringe, Parfum 
|Geärgert| über Einmischungen 
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube 
|Gestaunt| habe ich diese Woche nicht.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche! :-) 

Freitag, 25. November 2011

15 Fragen - 15 Antworten

Bei Feder habe ich vor laaaanger Zeit diesen Tag gesehen:

1. Hast du jemals mit jemandem eine Bettdecke geteilt?
Ja, aber ich mag lieber meine eigene haben.

2. Kannst du Horrorfilme schauen?
Aber so was von. Eigentlich schaue ich meist Horrorfilme. <3 
3. Ist es dir unangenehm, ein Kompliment zu bekommen?
Ich freue mich darüber sehr, aber es ist schon ein merkwürdiges Gefühl. Aebr nicht unangenehm!

4. Hattest du gestern Nacht einen schlechten Traum?
Nein. Ich erinnere mich selten an meine Träume, nur wenn sie WIRKLICH schlimm waren. Dann wache ich auf und muss mir erst einmal die drei Fragezeichen anmachen, die mich dann wieder in den Schlaf säuseln. ;-)

5. Hast du gerade ein Lied im Kopf?
Entweder "Someone like you" von Adele oder "Count to ten" von Tina Dico. Ich trällere meist eines dieser Lieder vor mich hin.

6. Könntest du so, wie du jetzt aussiehst, auf die Straße gehen?
Ich bin gerade aus dem Bett gekommen. Aber ja, der Kopf ist zwar ungeschminkt und ungekämmt, aber durchaus zeigbar. Am Outfit würde ich noch etwas ändern - es ist ein Schlafanzug. ^^

7. Hättest du gern einen Handtaschenhund?
Hihi, hab ich doch fast, aber die läuft lieber alleine. ^^ Ich hab sie nur in der DB in einer Tasche, weil ich zu geizig bin, für den kleinen Hund ein teueres Ticket zu kaufen.
8. Bist du zu jedem freundlich?
Erst einmal immer, denn das erwarte ich ja auch von anderen mir gegenüber. Falls sich mein Gegenüber aber dementsprechend daneben benimmt, kann sich das je nach Laune auch ändern. Wenn ihr wißt, was ich meine. ;-)

9. Isst du Fleisch?
Ja, aber nicht viel und ich bemühe mich meist Bio-Fleisch zu kaufen.

10. Nutella oder Peanut-Butter?
Öhm, Käse
11. Hast du etwas zu Hause, was eigentlich gar nicht dir gehört?
Sicherlich. 

12. Wann hast du zum letzten Mal Alkohol konsumiert?
Gestern. Ich hab zwei Cocktails getrunken. 
13.Kannst du gut singen?
Ich singe viel, aber mag nicht vor Menschen singen. Hab ich aber schon und die fanden es gut. 

14. Willst du mal Kinder?
Wenn ich sie nicht selber bekmommen muss und sie möglichst schon in einem diskutierfährigem Alter sind, dann sehr gerne. ;-)

15. Wieso füllst du eigentlich diesen Fragebogen aus?
Gute Frage, nächste Frage?

Black Friday: Worldwide free shipping at sigma

Ich nutze die Chance, um mir an diesem Black Friday noch einmal versandkostenfrei einige Sigma Pinsel zu bestellen. Mit dem Code BF2011 werden die Versandkosten abgezogen. Gilt in Deutschland heute etwa in der Zeit von 16 bis 00 Uhr.

Und? Welche Pinsel werden es bei euch sein?

Black Friday: 50% auf alles bei Coastal Scents

Bei der Black Friday Aktion von Coastal Scents bekommt ihr heute 50% Rabatt auf alles im gesamten Shop! Ich kann euch die Pigmente sehr empfehlen. Davon dürften schon einige bei mir einziehen. Ich habe letzten Sommer auch einige Pigmente von Coastal Scents verlost, weil ich sie wirklich, wirklich toll finde.

Donnerstag, 24. November 2011

[Rezept] Lauch-Tomaten-Auflauf mit Vollkornbrot (und Oliven)

Da ich ja in der Nähe von jeder Menge Feldern wohne, finde ich ab und zu mal Gemüse, das da zufällig wächst. Letztens lagen da einfach Lauchstangen herum, die ich natürlich mitgenommen habe, bevor sie dort vergammeln. ^^ Was macht man aus all dem Lauch? Ja, das zeige ich Euch nun:

 Erst einmal die Zutaten:
  • 2 Stangen
    Lauch (ca. 500 g)
  • 75 ml klassische Gemüsebrühe
  • 2 Scheiben
    Roggen-Vollkornbrot (à ca. 40 g)
  • 20 g
    schwarze Olivenringe
  • 3
    Tomaten (ca. 250 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL
    Gratin-Käse (30 % Fett)
Als erstes putzt und wascht ihr den Lauch, schneidet ihn in 10 cm lange Stücke und halbiert diese Stücke der Länge nach. Die halbierten Stücke mit der Brühe in einem breiten Topf kurz bei kleiner Hitze dünsten.
In der Zwischenzeit das Vollkornbrot in der Küchenmaschine zu Bröseln zerhexeln. Die Hälfte der Brösel auf den Boden einer Auflaufform geben. Die gedünsteten Lauchhälften mit der Schnittseite nach oben auf die Brösel legen und mit den restlichen Bröseln bestreuen. Die anderen Lauchstücke mit der Schnittseite darauflegen.
Tomaten und Oliven waschen und in Scheiben schneiden. Beides auf den Lauchstücken verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse darüber streuen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei etwa 200°C für etwa 15 Minuten überbacken, bis der Köse goldbraun ist.

Noch nie habe ich vorher einen Auflauf mit Brot gemacht, darum war ich auf das Ergebnis sehr gespannt. Und ja, den Auflauf werde ich häufiger machen, denn er ist schnell zubereitet und schmeckt wirklich lecker. Für meinen Mann gab es den Auflauf allerdings ohne Oliven, die Memme. ;-)

Mittwoch, 23. November 2011

Schnappatmung!

Morgens früh um 8.30 Uhr klingelte es an der Tür. Klein Katja, der Obermorgenmuffel, hatte wie so oft eine kurze Nacht hinter sich. Ein Blick aus dem Schlafzimmerfenster genügte allerdings, um herauszufinden, dass sich das Aufstehen lohnen könnte - ein Paketlieferservice stand in der Einfahrt. Mit halb geschlossenen Augen taumelte Katja die Treppen hinunter und warf sich dabei schnell den schwarzen Samtmorgenmantel von h&m über. 
Die Tür machte sie nur einen Spalt auf, denn erstens war sie in Schlafklamotten und der Schlaf klebte ihr sichtlich noch in den Augen, zweitens herrschten draußen Temperaturen wie am Nordpol, was die Augen noch kleiner erscheinen ließen. Schnell die Annahme quittiert, wunderte sich Katja über das imense Gewicht des Pakets. Sie schaute erst einmal auf die Adresse, ob das Paket auch wirklich für sie war. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass Lieferungen für Nachbarn abgegeben wurden. Das ist auch völlig in Ordnung, allerdings nur ärgerlich, wenn es 8.30 Uhr ist und man aus dem tiefsten Koma geklingelt wird. Ja, das Paket war für Katja. Aber von wem? Den Absender kannte sie nicht. So schlurfte sie mit dem Paket im Arm wieder ins Schlafzimmer, um es dort im Bett sitzend einmal genau in Augenschein zu nehmen. 2,98 kg stand auf dem Karton. Puh, was kann das nur sein? Dann nahm sie den Deckel ab und ahnte, worum es sich handeln könnte.
Der Gewinn von Claudias Anna Sui-Verlosung. Doch als sie das lilafarbene Seidenpapier lüftete, sah sie nicht nur das Parfum, das der eigentliche Gewinn war, sondern ein dickes gebundes Buch über Anna Sui und ihre Kollektionen der letzten Jahre, ein wunderschön gestaltetes Skizzenbuch und Karten in Püppchenform gezeichnet von der Designerin. Dazu lag eine nette Notiz im Paket. Katja hatte Freudentränen in den Augen.
Sie hatte mit dem Parfum gerechnet, aber nicht mit diesen Zugaben. Hätte sie sich Claudias Post genauer durchgelesen, wüßte sie natürlich vorher, was in dem Paket hätte sein sollen. So laß sie aber einfach nur ANNA SUI und kommentierte wild drauf los, denn zu Anna Sui fiel ihr jede Menge ein. Schließlich begleitet sie die Designerin schon viele Jahre. Make up, Nagellack, Tasche, Börse, diverse Schlüsselanhänger, Broschen und Dekoartikel im Haus tragen den Namen Anna Sui. Katja ist vernarrt in die Kreationen der Designerin. Sogar das Hochzeitsbild steckt in einem Rahmen von Anna Sui. Und gerade aus diesem Grund war das Paket eine wirklich gelungene Überraschung sie. 

Vielen lieben Dank Claudia, ich habe mich wirklich sehr, sehr gefreut. :-*

Dienstag, 22. November 2011

Geschmückt mit fremden Federn



 

Time for feather Headpieces


Ich bin gerade absolut scharf auf Haarreifen/Head-Pieces oder andere Haar-Accessoires mit Federn. Schon im letzten Jahr habe ich einiges an Federschmuck bei Primark mitgenommen und auch Silberschmuck habe ich im Federdesign. 

Abgestimmt auf meine relativ neue, hellere und rötlichere Haarfarbe habe ich von meiner Mutter zwei Haarreifen aus der Türkei mitgebracht bekommen. Schwarze Federn sieht man nun auch in meinen Haaren und das andere Teil harmoniert einfach toll mit meiner Haarfarbe. Von Asos habe ich die Haarklammer, an der an einer Kette eine Pfauenfeder hängt. Die Haarnadel/Bobbypin schiebt man sich einfach weiter unten ins Haar und die Feder lugt aus den Längen der Haare hervor. Da ich keine Ohrlöcher habe, ist dies eine wunderbare Alternative zu Feder-Ohrringen, die ja gerade auch sehr beliebt sind. 

Ich habe auch zwei Federketten, die ich Schussel natürlich nicht mit abgelichtet habe. Falls an den Bildern Bedarf besteht, reiche ich sie gerne nach. Einfach Bescheid schreiben. ;-)

Ja, und nun mal zur Haarfarbe. Ich hatte mir bisher meine Haare mit dem Bio-Henna von Sante gefärbt. Allerdings war es mehr eine Haarkur und die Farbabgabe war eher dürftig, dazu noch recht teuer (ca. € 6,- bis € 7,- pro Paket). Daher mansche ich seit mehreren Wochen wieder mit dem Henna vom Türken um die Ecker herum. Erstens will ich die Haare rot haben und zweitens ist es mit € 1,50 pro Paket auch viel günstiger. Da klatsche ich mir das Zeug auch zwei Mal im Monat auf die Haare, damit das rot auch schon doll leuchtet. ;-)

Und? Wer schmückt sich auch gerne mit fremden Federn?

Montag, 21. November 2011

Around the corner

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. *träller* Und wenn dazu noch die Sonne so schön scheint, ist es wahrlich meine liebste Jahreszeit. Kurz bevor die Sonne wieder verschwunden ist, hab ich sie noch einfangen können - zumindest in Bildern.
In der letzter Zeit war es oft unangenehm neblig und zwar den ganzen Tag. Das in Kombination mit der frühen Dunkelheit drückt auf mein Gemüt. Daher versuche ich soviel Sonne ab zu bekommen, wie es nur geht.

Was tut ihr, um dem Winterblues zu entkommen? Ich brauche dringend Ratschläge.

Sonntag, 20. November 2011

Immer wieder sonntags ...

Claudia hat Burgerbilder bei Twitter gezeigt, da musste ich mir welche selber machen. ;-)
Das gibt es? O_O
Comic von einen Kind. Voll cool!
|Gesehen| Maike |Gelesen| John Sinclair |Gehört| Die drei Fragezeichen (wie immer eigentlich) ^^ |Getan| krank gewesen |Gegessen| Müsli, Blumenkohl und Kartoffelwedges, Gemüse mit Schafskäse, selfmade Burger, Hirschgulasch mit Knödeln bei Ikea |Getrunken| Wasser, schwarzer Tee "Rosengarten", Hafermilch |Gedacht| wenn ich erst einmal, dann  .... und "Oh nein!" :'-( |Gefreut| über Besuch von meiner Schwester und einen Cocktailabend |Gewünscht| Entscheidungsfreudiger zu sein und Zeit |Gekauft| eine neue Matratze, Schalorganizer, Duftkerzen |Geärgert| eigentlich über nichts, außer über mich. ;-) |Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube |Gestaunt| darüber, dass jemand die gesamte Kollektion von Marc Jacobs geklaut hat. O_O

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche! :-)