Dienstag, 18. Oktober 2011

[30-Days-Make up-Challenge] Tag 18

Was ist dein liebster Abendlook?
So in etwa sieht ein Look für den Abend bei mir aus. Gerne oliv, etwas dunkler und mit einem Lidstrich. Unter dem Lidschatten habe ich am oberen Wimpernkranz tiefschwarzen Kajal als eine Art dunkle Base aufgetragen, um es ein wenig rauchiger zu machen.

Benutzt habe ich:

1. p2 Khol Kaja in "Dramatic Black" grob am oberen Wimpernkranz verteilen und gut verblenden.
2. agnes b. Lidschatten "Olive-Kupfer-Grün" auf dem gesamten beweglichen Lid.
3. etwas "Sin" aus der UD Naked Palette im Innenwinkel
4. agnes b. Präzisions-Eyeliner-Fluid in "schwarz"
5. Helena Rubinstein Lash Queen Sexy Blacks Mascara

 Tag 17: Lieblings-Make up-Artist?

Kommentare:

  1. Sieht super schön aus! Gefällt mir total gut :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus! Der Agnes B Lidschatten gefällt mir ziemlich gut... Mmh... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch gut, aber wenn ich so nachdenke ich glaube ich habe keinen Olivton in meiner Sammlung :D
    Und versuchst du auch Schriften und Muster in Produkten zu erhalten? Ich bin was das benutzen meiner Produkte angeht irgendwie total eigen, die einen benutze ich nur am Rand, die anderen immer in der Mitte und bei so Prints versuche ich diese nicht kaputt zu machen :D

    AntwortenLöschen
  4. @ Lala: hihi, das mache ich tatsächlich so. Aber eher unbewußt. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. love the idea of having 30 day make -up challenge
    been always jealous of people who are `tHAT GOOD with make up!

    will be glad if you follow or atleast pass by <3

    http://danielask.blogspot.com

    xx

    AntwortenLöschen
  6. warum hab ich den agnes b. lidschatten noch nicht??? ahhh.. der ist ja der hammer!!! und an deinen augen schauts echt super aus. gefällt verdammt gut!!!

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!