Montag, 1. August 2011

Laila kann wieder laufen!



Laila hatte einen Rückenmarksinfakt und war von der Hüfte abwärts gelähmt. Nun musste sie wieder lernen zu laufen und richtige Krankengymnastik machen. Wie man sieht, ist sie aber auf dem Weg der Besserung. Sie schafft zur Zeit etwa 10 Minuten am Stück so zu laufen, danach werden die Beinchen schwerer. Das heißt aber nicht, dass sie im Anschluß nur herum liegt. Nein! Dann werden die Füße eben hinterhergezogen, wenn sie nicht schnell genug mitkommen. ;-) Ich bin mir aber sicher, dass dieser ehrgeizige Hund bald wieder herum tollen wird wie früher.

Da sie sich ja nun nicht mehr ausschließlich durch Bälle apportieren auspowern kann, hat Kerstin sich dazu entschlossen, mit Laila Hundeintelligenzspiele zu spielen - mit Erfolg! Ich habe ihr unsere Spiele ausgeliehen und Sie hat jede Mange neue gekauft. Laila macht diese Spiele wirklich gut, hat sie schnell verstanden und Spaß daran. Nun können Emily und Laila Spiele tauschen. ;-) Der "Activity Tower" ist bei Emily besonders beliebt.

Kommentare:

  1. Sehr schön zu hören! Ich drück weiterhin die Daumen und wünsch gute Besserung :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es besser wird! Weiterhin alles Liebe für die Maus :)

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich! :) Drücken wir die Daumen, dass Laila bald wieder richtig fit ist :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, da muss ich mir ein Tränchen verkneifen! :)

    AntwortenLöschen
  5. juhu ^^ auf die gute nachricht hab ich noch gewartet.. :D freut mich sehr! lg~

    AntwortenLöschen
  6. Weiterhin gute Besserung und alles Gute! :):)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich schön :)
    Ich hoffe das es Laila bald wieder ganz gut geht <3

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!