Dienstag, 30. August 2011

Das Pantene Pro-V Haar Spa

Am Samstag bin ich mit Maike nach Bremen ins Pantene Haar Spa gedüst, das gerade einen Stop an der Waterfront eingelegt hat. 
Ich war sehr gespannt, denn meine Haare haben sich in den letzten drei/vier Jahren sehr verändert, was mich traurig macht. Ich hatte Haare bis zum Hintern und plötzlich sind sie mir alle abgebrochen, wurden weniger und auch die Struktur änderte sich. Sie wurden so krisselig.
Ich hatte also ein wenig Respekt, als eine sehr nette Dame des Pantene-Teams die Haaranalyse durchführte. Totalschaden? Alles muss ab? Nein, es war gar nicht sooo schlimm. ;-) 
Im oberen Drittel der Haare ist alles super, das ist der seit einem Jahr neu gewachsene Teil. Die restlichen zwei Drittel der Haare - die Längen - sind im mittleren Bereich, was immernoch ok ist (der Ausschlag in den hellsten Bereich ist durch einen kleinen Haarknoten entstanden). Diese Haare benötigen einfach ein wenig mehr Pflege als vorher.
Nach der Haaranalyse ging es in die so genannte Kapsel, einem Raum, der abgedunkelt und isoliert war, so dass man sich gut entspannen konnte. Dort saß ich auf einem Sessel, der auf Knopfdruck eine Liege wurde und meinen Kopf ins Waschbecken hielt. Sehr geile Sache! Ich bekam nicht nur die Haare gewaschen und gespült, sondern auch eine perfekte Kopfmassage. 
Im Anschluß wurden meine Haare gefönt und sahen quasi aus wie neu. Naja fast, zumindest das obere Drittel. ;-) Der Rest muss eben herauswachsen, da muss ich durch. Ich habe auch erfahren, dass meine Haare vermutlich eher nicht vom Haare färben und föhnen von heute auf morgen alle abbrechen, ausfallen und eine andere Struktur bekommen haben. Das habe eventuell mit meinen Hormonen zu tun. Dafür solle ich doch mal einen Hautarzt aufsuchen. Diese kleinen, fliegenden und herausschauenden Haare sind übrigens neue Haare, die einfach noch nicht so lang sind wie der Rest. Es werden also wieder mehr! *aufatme*
In meiner kleinen Goodiebag befand sich dann eine Volumen pur-Spülung und zwei Proben des Volumen pur-Shampoos, des Weiteren eine Aqua Light 2-Minuten Intensiv-Kur.Die Produkte, die ich auch in der Anwendung verwendet wurden.
Während Maike dann noch geföhnt wurde, habe ich meinen Tee geschlürft und mir andauernd ins Haar gefasst. ^^

Ich kann jedem empfehlen, dort auch mal einen Termin zu machen. Das Haar Spa macht noch Halt in Oberhausen und Frankfurt.

Kommentare:

  1. Das ist ja cool! Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt! Mag das nicht mal zu uns kommen!? Muss ich gleich mal googeln :D

    AntwortenLöschen
  2. Coole Sache! Na dann heißt es wohl abwarten und "Tee trinken", bis die Haare wachsen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. klingt super, wobei ich Pantene immer sehr kritisch gegenüberstehe.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Post :)
    Hab mir gerade einen Termin in Oberhausen gemacht! Hatte bei der ersten Runde in Düsseldorf keinen Termin mehr bekommen und hatte die Aktion schon fast vergessen.
    Bin gespannt! Hab ja relativ kurze Haare und mich interessiert welche Veränderung man da so erzielen kann

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das klingt ja wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  6. @ Tanja: Warum denn? *Neugier*

    @ jazz: ich wünsche Dir ganz viel Spaß! Genieße es. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt eigentlich echt gut, aber sind in den Pantene-Sachen nicht irre viele Silikone drin? Die mag ich nämlich gar nicht...

    AntwortenLöschen
  8. @ Thalliana: Das kann gut sein, schau doch mal bei Codecheck nach, dann bist Du auf der sicheren Seite. Ich achte da ja auch drauf, bei diesem Event überwiegte aber der Wellnessfaktor. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Coole Sache, vor allem weil es dann auch noch kostenlos ist!

    AntwortenLöschen
  10. Beim letzten Haarspa war das auch so. Meine Analyse war aber nicht so toll. Meine werte waren so mies, dass wirklich jeder Zentimeter uner dem messbaren Bereich lag xD Was das nun heißen soll? Hmm entweder ist das Gerät für halb-afro-whatever-haare nicht gemacht oder meine Haare sind vollends im Eimer und ich weiß nicht wieso, wei lich die nur 1x die wOche wasche, nicht färbe und auch nicht mit nem Glätteisen bearbeite.

    AntwortenLöschen
  11. @ lila: Ich denke tatsächlich, dass das Gerät für "halb-afro-whatever-Haare" nicht gemacht ist. ;-) Bei mir hat es ja bei einem kleinen Krissel-Knötchen schon nach unten ausgeschlagen.

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!