Mittwoch, 3. August 2011

Bremen: Sonne, Shopping, Füße baden und die Begegnung mit einem Mann im String-Tanga

1. angekommen am Bahnhof in Bremen, 2. Waterfront in Bremen, 3. an der Waterfront, 4. gesammelteWerke, 5. Verspätetes Mittagessen: leckeres Sushi, 6. Füße baden, 7. ;-) 8. ab zu Lush, 9. der Dom, 10. kleines Häuschen an einer Kirche (Namen vergessen, wer weiß etwas?), 11. Erdbeerbecher mit Schokoladeneis, 12. die Bremer Stadtmusikanten, 13. Federn <3 14. eine Begegnung der anderen Art: String Emil ;-) 15. meine riesige Einkaufstüte am Ende des Tages.

Angerfangen hat der gestrige Tag mit einem Ärgernis. Wir mussten mit der S-Bahn zum Bahnhof in Hannover fahren und was kam nicht? Richtig, die S-Bahn! Also musste ich wie eine Verrückte mit dem Rad einen Ort weiterfahren, traf mich mit den anderen Mädels und gemeinsam fuhren wir mit der Straßenbahn nach Hannover hinein. Leider verpassten wir den geplanten Zug nach Bremen und fuhren eine Stunde später. Aber angekommen am Bahnhof, war die Laune auch schon wieder gut. ;-)

In Bremen machten wir uns als erstes auf den Weg zu Primark in die Waterfront. Voll war es! Aber mit insgesamt sechs Tüten verließen wir zwei Stunden später den Laden. Eigentlich hatten wir vor in der Stadt essen zu gehen, aber wir fanden es auf der hinteren "Terrasse" der Waterfront so gemütlich, dass wir uns dort etwas zu Essen holten und uns auf die Stufen ans Wasser setzten. 

Wieder in der Innenstadt von Bremen angelangt, steuerten wir unter anderem Lush, Douglas, New Yorker, dm und viiieeele weitere Shops an. Die Tüten wurden immer schwerer. Als wir bei Lush eintrudeln wollten, kam uns ein Mann in String entgegen. Klar drehten alle um und schauten ihm hinterher. Selbst die Verkäuferinnen standen mit auf der Straße. Er kam dann auf der anderen Straßenseite auch wieder zurück und lief auch noch ein paar Mal die Einkaufsstraße auf und ab. Bis die Polizei kam und er nach Hause gehen musste - unglaublich, er hat keinem etwas getan und manche Mädels hatten an dem Tag weniger an als er! Bevor er ging, um sich eine Hose anzuziehen, machten wir aber noch Fotos mit ihm - ohne Hose. ;-) 
Weitere Aktion folgte, eine um sich schlagende Diebin, die erwischt wurde, bekamen wir auch noch zu sehen. Hammer wie die abging!

Bremen hat uns neben gutem Wetter wirklich einiges geboten! ;-) Möchte jemand meine Shopping-Ausbeute sehen?


Kommentare:

  1. Ohja zeig bitte was dort schönes in deine Tüte gewandert ist :))

    Kommt auf meine Zuckerwolke (:

    AntwortenLöschen
  2. Kling tnach einem tollen Tag :) Klar will ich sehen, was du ershopped hast ^^

    AntwortenLöschen
  3. WAAAAAASSS? In Bremen gibt es Lush???? Wieso weiß ich das nicht? Meine angeheiratete Familie kommt aus Bremen *aaaaahhhhh*

    Sieht nach einem tollen Tag aus!

    AntwortenLöschen
  4. Na klar!! her mit den Haul-Bildern!!!

    AntwortenLöschen
  5. Dann wart Ihr ja in meiner Heimatstadt ;-) Deine Bilder sind mal wieder klasse!

    Und die Shoppingausbeute mußt Du auf jeden Fall zeigen! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Bremen ist schon eine tolle Stadt - bin froh hier zu leben :D
    Wie ich sehe, hast du ordentlich zugeschlagen :)

    AntwortenLöschen
  7. Ohaaa, dank dir habe ich jetzt bock auf SUSHI!! Du gemeinde!!
    Nach Bremen will ich auch schon seeeehr seeeehr lange. Aber ich schaffe es irgendwie nicht :((

    AntwortenLöschen
  8. Aaahhh... Wie klasse die Fotos sind! Finde die immer so hübsch gearbeitet (also von den Farben her ;) !) . Das klingt witzig mit dem Typen und auf die Story mit der Diebin bin ich auch schon gespannt ^^ Bei uns meinte einmal eine, das sie jetzt ihre Brüder holt xD ... Bis lang sind diese immer noch nicht eingetroffen ;D

    AntwortenLöschen
  9. Ich war in Bremen in 2004 und es gab ein Mann mit cowboy hat und string tanga. Ich frage mich, ob er der gleiche Typ ist. :)

    AntwortenLöschen
  10. @ alle: Mädels, der Haul kommt. ;-)

    @ Nina: Ja, es gibt einen Lush in Bremen. "Am Brill" heißt die Station und dann einfach in Richtung Dom gehen und auf der linken Seite ist dann der Laden.

    @ Sine: Das war aber auch saulecker!

    @ Anika: Der Typ war echt cool. ;-) Zu der Diebin gibt es keine weitere Story, außer dass die Dame nicht gerade gesund aussah und scheinbar schon bekannt im Laden war. Kann einem eigentlich leid tun.

    AntwortenLöschen
  11. Also zuallererst mal : die Bilder sind total schön und genial :D
    Der Typ im String Tanga hat ja mal einen coolen Hintern :D Das Bild ist echt toll :)) In Düsseldorf gibt es auch so einen, der spielt dabei dann aber immer noch Mundharmonika ;) Der muss sich jetzt auch immer eine Hose anziehen, Erregung öffentlichen Ärgernisses und so ^^ :p

    Natürlich möchte ich einen Haul Post sehen :DD
    Obwohl ich dann neidisch werde, weil ich es bisher noch immer nicht nach Primark geschafft habe..

    Ui also wenn du wegen des eye soufflés mal nachschauen könntest, das fänd ich wirklich total super!!! :) ich hab hier echt schon überall nachgesehen, aber nichts -.- aber bitte nur wenn es dir keine Umstände macht <3 :)

    AntwortenLöschen
  12. Als wir in Bremen waren, hatte eine Frau vor meinem Schatz seine Füße gespuckt. Also die Stadt muss irgendetwas an sich haben. ^^

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!