Mittwoch, 29. Juni 2011

Schrumpfköpfe und Puppennistbäume

Wieder einmal habe ich mit Kindern (Arbeit) eine Radtour gemacht. In unserer Umgebung gibt es überall am Rande des Weges, manchmal leicht versteckt,  "Kunst" zu entdecken und ich bat die Kinder die Augen aufzuhalten. Das erste Kunstwerk war ein Kunstwerk der Natur: Efeu rankte sich einen Baum hinauf und das schon eine ganze Weile, denn der Stamm war ordentlich dick und die Pflanze war wie ein Baum im Baum. Eine Krähe begleitet uns ein Stück, wahrscheinlich war sie scharf auf unser Picknick. ;-) Und dann entdeckten wir die grünen Schrumpfköpfe. Mit Sicherheit heißen sie nicht wirklich so, bei uns nun aber schon! Highland-Rinder sind für mich mit ihren schönen Hörnern und dem langen Fell auch ein Kunstwerk der Natur. Und am besten fanden wir den Puppennistbaum, der uns erst auf dem zweiten Blick aufgefallen ist. 

Gibt es so etwas auch in Eurer Nähe? Kunst in der Natur oder ähnliches?

Kommentare:

  1. Das sieht.... sehr.... skurill aus o.O
    Ich glaube als Kind hätte ich mich vor den grünenSchrumpfköpfen ziemlich gegruselt XD Vielleicht is es aber auch meine Horrorfilmgeschädigte Erwachsenenfantasie die da gerade mit mir durchgeht *lach*

    Bei uns in der Nähe gibt es so etwas leider nicht (außer man zählt die Hundertwasser-Bauten hier in Wien mit dazu) aber ich war mal in einer Gegend, wo die Leute CDs in die Bäume gehängt haben und die Stämme zT mit Alufolie umwickelten. Das sollte wohl irgendwie gegen irgendwelche Schädlinge oder so helfen, sah aber einfach ziemlich faszinierend aus, weil es überall zwischen den Bäumen geglitzert hat ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin definitiv zu wenig in der Natur unterwegse....

    AntwortenLöschen
  3. Die Köpfe sind ja abgefahren ^^ Bei uns gibt es so etwas nicht, aber generell ist hier ja eher mehr Stadt als Wald, was sehr schade ist :( !

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!