Dienstag, 14. Juni 2011

Meine Parfums

Claudia fragte mich nach meinen Parfums. Hier die Antworten:
Wie viele Parfums besitzt du?
Ich habe fünf Parfums. 


Mehr günstiges oder mehr teures Parfum?
Eher teure Düfte - leider!

Selber kaufen oder schenken lassen?
Ich lasse mir gerne Parfum schenken, wenn es sich um das handelt, das ich benutze oder mir wünsche. Ansonsten bin ich da sehr pingelig.

Erinnerst du dich noch an den erstes Parfum?
Dieses Vanille-Parfum von Yves Rocher war definitiv eines meiner ersten Düfte.

Was ist dein aktuelles Lieblingsparfum?

Avon "Herve Leger" und Gaultier². Das "Dreams" von Anna Sui gibt es nicht mehr in Deutschland, darum mag ich es kaum benutzen.

Welches Parfum kannst du überhaupt nicht riechen?
Schwere und stechende Kopfschmerzparfums a la Chanel No.5.

Der ideale Frühlings-/ Sommerduft?
Ich benutze meine Düfte zu jeder Jahreszeit. ;-)

Der ideale Herbst-/Winterduft?

 Siehe oben.

Wählst du dein Parfum alleine aus oder holst du die Meinung von Freund / Mann oder Freunden ein?
Ich entscheide das komplett alleine. Schließlich laufe ich mit dem Duft herum.

Wandelnde Duftwolke oder dezentes Lüftchen?
Ich mag es eher dezent. Es ist doch schrecklich, wenn jemand den Raum betritt und ein beißendes Parfum füllt den Raum.

Eine Fee erscheint dir und sagt dir, dass du dir den perfekten Duft wünschen darfst. Was wäre dieser?
So wie "Gaultier²" nur in riesigen Flaschen zum minimalen Preis. Und Anna Sui "Dreams" in Deutschland, aber saugünstig. ;-)

Hand aufs Herz: Benutzt du alle regelmäßig oder setzen manche Staub an?
Nur das "Christina Aguilera" staubt etwas an. Die anderen mag ich einfach lieber.

Sammelst du Parfumproben? Wenn ja, wieviele türmen sich bei dir zu Hause?
Ich sammle sie nicht und behalte nur die Proben, die mir auch gefallen. Das sind eher wenige. Definitiv haben möchte ich von Vivienne Westwood "Naughty Alice". Das ist übrigens auch mein neuer Wunsch bei Dshini. ;-)

Was ist euer liebster Duft? Wechselt ihr eure Düfte oft oder bleibt ihr einem/wenigen treu?

Das Stöckchen sei hiermit an alle weiter gegeben, die es sich mitnehmen möchten. ;-)

Kommentare:

  1. Oh man, immer wenn ich diesen Parfüm-Tag sehe, hoffe ich inständig, dass der Blogger nicht zu meinem bösesten Alptraum gehört. Der ist mir nämlich schon live auf der Straße begegnet - um genau zu sein nicht nur auf der Straße, sondern auch im Bus. Keine Ahnung, was es für dein Duft war, aber er war ziemlich süßlich und derart großflächig und überdosiert "aufgetragen", dass der ganze Bus nach dieser süßen - unweigerlich mit Kinderdünnschiss - assoziierter Duftwolke stank... seitdem stehe ich ehrlich gesagt auch etwas auf Kriegsfuß mit Parfüm. Umso mehr freut es mich, dass du Parfüm dezent trägst. Ich glaube Parfüm wurde nicht dazu gemacht, überall gerochen werden zu können :)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich LIEBE chanel no5, jedes mal wenn ich es trage, werde ich angesprochen, das ich so gut rieche^^

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte sterben für das Anna Sui classic Parfum...leider bekomme ich das auch nur noch teuer über ebay *schnüff* Das ist mein absolutes Traumparfum, riecht total nach mir ;-D Quasi mein Statement Duft

    AntwortenLöschen
  4. sehr übersichtlich :-) und ich kenne den duft von keinem von denen. herve leger schaut auf dem ersten blick sehr interessant aus, genau so wie das von anna sui.

    AntwortenLöschen
  5. Also ich liebe True Religion, zZ. aber leider leer und heiß geliebt ist DIOR Cherie Leau ♥ !

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!