Dienstag, 17. Mai 2011

Urlaub: Tag 2

Am Vormittag hatte ich einen Termin zur Lymphdrainage, danach sind wir auf die ziemlich hohe Burg Hohenzollern gekrakselt. Nach dem Abstieg zitterten uns ganz schön die Beine. ;-) Im Anschluß kehrten wir zum Trinken in einem Event-Gasthof ein, die auch eine Streichelwiese für Kinder hatten. Da ich von der Größe her da eh' nicht auffalle, war ich dann den ganzen Nachmittag dort und habe mit Schafen geschmust. Die waren wirklich richtig schmusig, ein besonders anlehnungsbedürftiges Kamerunschaf hätte ich fast eingepackt und mitgenommen. Alpackas, Ziegen, Ponys, Esel und Dromedare waren dort auch. Abends ging es zu Verwandten zum Essen und ich habe meine Liebe zu Martini entdeckt. Sooooo lecker!

Kommentare:

  1. Süüüüüüüüüüüüüüüüß!

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich alles echt gut :D Muss ja zugeben, dass ich ein bisschen Sehnsucht kriege, auch mal weg zu kommen.

    Lass es dir weiter gut gehen.

    AntwortenLöschen
  3. Das 2. Foto hat es mir besonders angetan...

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!