Mittwoch, 9. März 2011

Range Rover Evoque Garage Party – der Auftakt zur Premierenwoche

Unter dem Motto „Hello Berlin – Hello Evoque“ wurde mit 300 geladenen Gästen in Berlin die Premiere des Range Rover Evoque gefeiert. Im Berliner Szene Restaurant „Alte Münze“ stellten die fünf Evoque Botschafter Jessica Schwarz, Luca Gadjus, Max von Gumppenberg, David Fischer und Tadi Rock den bislang im Stil mutigsten Range Rover aller Zeiten vor.

Die sogenannten City Shaper luden mit dem Geschäftsführer von Jaguar und Land Rover Deutschland Peter Modelhart und dem Brand Direktor von Range Rover Deutschland Peter Gress zu einem Dinner mit anschließender Garage Party im Social Club des Pret a Diner ein. Auf der Gästeliste standen unter anderem Stephan Luca, Roman Knizka, Sopie Webber, sowie Jochen Schropp und Dari Maximova.

Ein weiterer Höhepunkt neben der Premiere war der Live-Auftritt von Myriad Creatures, einer Band aus London. Für laute Beats auf der Party sorgten DJ Teddy-O und DJane Katja Ponesky.

Direkt nach dem Event hatte der Evoque die offizielle Messepremiere auf der CeBIT in Hannover. Kurz danach ist der neue Range Rover auch in der Schweiz auf dem 81. internationalen Automobil-Salon in Genf noch bis zum 13. März zu sehen.

Land Rover gilt allgemein als ein sehr geländetaugliches Auto. Jaguar gilt als elegant und luxuriös. Der Range Rover ist eine Zusammenführung dieser Eigenschaften. Der Evoque, der Neuling unter den Range Rovern, ist dabei der kompakteste, leichteste und effizienteste dieser Modellreihe. Bei dem Design des Evoque hat  übrigens Victoria Beckham fleißig mitgeholfen.

Kommentare:

  1. das ist aber aus der pressemappe kopiert ;-)

    mensch lasst euch doch nicht so kostengünstig einspannen ...

    lg
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. warst du dort? oder hat dein mann da mit seiner band gespielt? irgendwie versteh ich den beitrag grad nicht so recht...

    AntwortenLöschen
  3. @ andrea: Na wie gut, dass Du weißt, wie kostengünstig es ist. ;-)

    @ anonym: Nein, das ist der Bericht zur Range Rover Premiere. Zu dem Thema Range Rover Evoque" liefen schon zwei Aktionen hier (Hotspots) und auf anderen Blogs.

    AntwortenLöschen
  4. häh? die alte münze ist aber kein "szene-restaurant". das ist so ne halle, die man mieten kann. wir waren da z.b. anläßlich der berlinale mal auf nem event.
    aber wie war's sonst so? und vor allem: was hattest du an?? ;-) ich *liebe* solche exklusiven partys. hätte gar nicht gedacht, daß das so dein ding ist. - aber ich lese den blog noch nicht lange und auch nicht sooo gründlich immer.

    AntwortenLöschen
  5. denn ist gut.
    un- oder unterbezahlt wär so ein werbeschrieb auch unterirdisch.

    sg
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. achso ich ging deshalb von "kostengünstig" aus weil man diesem post (andere auch wie du siehst) keinen sinn zuordnen konnte (beautyblog -> autowerbung?!)
    und man denkt das der preis ticket fürs eventchen waren.

    sg
    andrea

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!