Mittwoch, 2. März 2011

OPI Last Friday Night-Gekrakel

Ich habe mir hier mal an ein Lackmehrschicktprojekt gewagt. Da leider der "Last Friday Night" von OPI nicht wirklich deckend ist, habe ich darunter eine Schicht "elegant" von p2 gepinselt. Inspiriert von den Katy Perry-Pinseleien, griff ich zum p2 Crackling-Lack in schwarz. Mir sagt aber dieses matte Finish nicht so recht zu, also kam als vierte Schickt von p2 der "nail art top coat" darüber. Kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich nichts verschnoddert. Premiere! Nach drei Tagen musste ich die Schichten dann fast mit einem Spachtel wieder abkratzen. ;-) Ich bin sonst nicht so der Crackling-Fan, aber diesmal gefielen mir meine Nägel doch ganz gut.
Am Montag habe ich übrigens doch noch das Buleaque "Little Teasers"-Set von OPI bei Douglas erstanden. Dafür habe ich mir ein Iphone geliehen und mich da irgendwie eingechecked bei Douglas über Facebook etc. Naja, am Ende hatte ich leider nicht diesen gelben Button auf dem Display, den Claudia damals da hatte, aber die (ausnahmsweiße wirklich) äußerst nette Dame bei Douglas machte eine Ausnahme und zog mir trotzdem 15% von der Rechnung ab. Danke liebe Douglasdame, zu Ihnen komme ich gerne wieder!

Kommentare:

  1. Ja, das sieht ganz gut aus. Ich komme bevor alles trocken ist immer irgendwo dran und etwas ist verschmiert. Hab da einfach kein Talent für.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich nett, dass du trotzdem die 15 % noch bekommen hast!

    AntwortenLöschen
  3. Die Nägel sind ja mal richtig geil!Wären auch was für mich, nur bin ich bei Nägeln absolut talentfrei :D

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!