Sonntag, 13. Februar 2011

Schnarchnasen-Alarm!

 Ich habe noch nie einen Hund so laut schnarchen gehört, wie diesen: Laila. Ganze Wälder werden gerodet. Haleluja. Und einen ballverrückteren Hund kenne ich auch nicht. Nach vier Nächten wird sie nun heute abend wieder abgholt. Dann können wir wieder durchschlafen. ;-)

Kommentare:

  1. *lach* mein erster Hund war auch die totale Schnarchnase.

    AntwortenLöschen
  2. Der Hund ist ja süß, richtig zum knuddeln!
    Also mein Hündchen redet immer während des Schlafens und dann "rennt" der immer so im liegen, das ist auch immer sehr lustig =)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sieht aber schnuffig aus, vor allem auf dem letzten Bild *grins*

    AntwortenLöschen
  4. ...aber er ist sooooooooooo süß!
    Ohropax! :D

    AntwortenLöschen
  5. echt nicht!?
    Ich schon xD Der Hund von meiner Tante kann das auch so gut ;)

    AntwortenLöschen
  6. das schnäuzchen läd ja förmlich zum abknuddeln ein <3

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja niedlich, aber bestimmt viel weniger flauschig als Deine Pudeldame. Verstehen die beiden sich?

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch nen Kampfschnarcher. Die kann so schnarchen unten im Wohnzimmer, dass ich ab und an nachts wache werde davon.

    Flauschig ist sie übrigens meine, die hat nen ganz weißen Kopf und ab Schultern ist sie braun und das weiße Fell fühlt sich an wie teuerstes Handschuhleder.

    In sofern sehr sympatischer Post.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber eine Süße ^^
    Mein Hundi schnarcht auch ganz fürchterlich, aber ich kann neben einen schnarchenden Hund besser schlafen als neben einem schnarchenden Mann - die Kombination aus beidem ist allerdings wirklich etwas störend...

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!