Mittwoch, 19. Januar 2011

MAC Cream Colour Base "Bronze"

 Es handelt sich, wie der Name schon sagt, um eine Base. Und da ich gerne braune, rötliche und grüngoldene Farben auf den Äuglein trage, dachte ich mir, es sei doch eine gute Wahl. Zum Einsatz kam sie allerdings noch nicht. Hat schon jemand Erfahrungen mit diesen Cream Colour Bases von MAC gemacht? Benutzen kann man die ja auch für Wangen und Lippen.

Kommentare:

  1. Mit dieser Spezifischen hab ich noch keine Erfahrung gemacht, aber ich benutze "Improper Copper" gerne als Blush und "Hush" gerne als Highlighter!
    Eine schöne Farbe ist das!

    AntwortenLöschen
  2. Meine Rutschen immer in die Crease :(

    AntwortenLöschen
  3. ui hübsch. ja hab die bat black von mac... benutz ich viel zu wenig. ist halt wie ne art paint pot. nur meine farbe ist nicht so blush-passend. muss bei mir eine lidschatten-base autragen vorher..

    AntwortenLöschen
  4. Echt?? Verrückt. Hab grad ne andere Bloggerin, die mir ihres verkaufen will. Aber bei Ihr Platz ist es sicherlich noch zum Originalpreis erhältlich, oder? Das find ich sooo frech!

    AntwortenLöschen
  5. Doch, bei mir zieht der Chanel Lack auch Streifen...ist ein übelster Akt den zu lackieren und matt gefällt er mir auch nicht so gut, deshalb ist er jetzt auch ab ;)

    AntwortenLöschen
  6. Mit diesen Bases habe ich gar keine Erfahrung und bin gespannt, was Du dazu schreibst.

    AntwortenLöschen
  7. mac products are so good x
    www.thefashionmom.com

    AntwortenLöschen
  8. hübsch sieht es ja aus =) bin gespannt auf Berichte, wie es sich denn in der Verwendung macht ^^

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe zwei CCB und will sie nicht mehr missen. Ich finde die Textur und Farbabgabe ganz ganz großartig und auch auf den Lippen ist das Tragegefühl ganz toll. Die trocknen zumindest bei mir nicht so reudig nach, wie beispielsweise die benetint.
    Du hast dir da auch eine sehr schöne Farbe ausgesucht. Ist die denn im permanenten Sortiment?
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Was sind die anderen drei für Farben?

    AntwortenLöschen
  11. @ buntewollsocke: Coppering, Henna und Gleam von Mac: http://emily-van-der-hell.blogspot.com/2011/01/meine-neuen-schatzchen-unter-der-lupe.html

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!