Dienstag, 7. Dezember 2010

Skull a day

Meine Vorliebe für Totenköpfe mag dem ein oder anderen vielleicht aufgefallen sein. Umso erfreuter war ich den Blog "Skull a day 4.0" zu entdecken. Der Autor sieht nicht nur einen Skull im Kartoffelsalat, einer aufgeschnittenen Paprika oder in einer Pigmentstörung, sondern zeigt auch Skulls, die aus verschiedenen Materialien gelegt wurden. Ich find's äußerst amüsant. Wer meine morbide Neigung teilt, sollte sich auf diesem Blog unbedingt umschauen!
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Cooler Blog, werde mal vorbei schnuppern ^^

    AntwortenLöschen
  2. guck mal, schon gesehen?

    http://stylefrizz.com/201012/johnny-depps-vanity-fair-january-2011/

    ist doch was für dich oder? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild mit den Federn ist ja genial.

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!