Montag, 13. Dezember 2010

Schokolade am Stiel

 Ich war gestern ganz fleißig und habe jede Menge Kuvertüre geschmolzen, um verschiedene Geschmacksrichtungen der "Hot Chocolate-Sticks" zu basteln. Die Idee dazu bekam ich von diesem und diesem Post von "panic and punkrock". Mein Favourite ist weiße Schokolade mit rosa Pfeffer. Den Mann an meiner Seite gelüstete es nach Erdnussbutter. Ich hoffe bei dem rosa Pfeffer kommt das Pfefferaroma später in der Tasse auch zur Geltung. Erdnuss schmeckt man sehr deutlich heraus. Nun müssen die Prachtstücke gut aushärten, um im Anschluß unseren Geschmacks-Härtetest zu durchlaufen. Wenn sie bestehen, werden wir weiterproduzieren, alle süchtig danach machen und die Weltherrschaft an uns reißen. ;-)
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Du hast den Eintrag von panic punkrock wohl auch gesehen? :D
    Ich muss das unbedingt mal machen. Wo bekomme ich diese Schnapsgläser denn her? Irgendwie habe ich solche noch nirgens gesehen, immer nur alles andere an Besteck

    AntwortenLöschen
  2. Hihihihi, das hab ich am Donnerstag auch vor :D
    War ja heute bei Primark und muss dir aber leider sagen, dass die Tasche doch nicht soooo schön war, daher hab ich sie nicht gekauft. Die wurden leider schon so gerupft, dass dieser schwarze Stoff bei allen Taschen schon Fäden gezogen hatte und die Schleife hing auch nur noch traurig runter...Wenn ich die irgendwann nochmal in schön finde, kann ich sie dir immernoch besorgen. Aber sie ist jetzt auch nicht soooo klein. Würd so 20-30cm Breite schätzen.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Boah das sieht ja toll aus :)

    Wie hast du des genau gemacht?

    Nur Schokolade flüssig gemacht und dann noch verschiedene Zutaten rein oder wie soll ich mir des vorstellen? xD

    Aufjedenfall eine super Geschenk Idee.

    http://whitesweetys-world.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt unglaublich lecker. Das macht man in Schnapsgläsern mit ... was für Stielen?
    Sowas mach ich auch - sobald ich endlich ne eigene Küche hab :D

    AntwortenLöschen
  5. tolle idee...ich seh die schokolöffel immer auf dem weihnachtsmarkt und gerate ins schwärmen...aufs selber machen bin ich ehrlich gesagt noch nich gekommen :D

    aber wie bekommest die das alles heil aus den bechern raus, wenn es ausgehärtet ist? das klebt doch sicher, oder?

    AntwortenLöschen
  6. Woah, sieht ja lecker aus :)

    Du wurdest von mir getagged
    http://amybeauty.blogspot.com/2010/12/tag-die-vergessenen.html

    Vielleicht magst du ja mitmachen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. echt ne geile idee :)
    steckst du sie dann in milch oder in wasser?

    Liebste Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen
  8. Klingt sehr interessant und sieht lecker aus :-)

    AntwortenLöschen
  9. *lach* mein erster Gedanke war auch der Eintrag von Lilly (panic and punkrock) hättest sie ja ruhig mal verlinken können. xD

    AntwortenLöschen
  10. Da läuft einem schon vom sehen das Wasser im Mund zusammen *schlabber*

    AntwortenLöschen
  11. Boah geil! Das sieht echt verdammt lecker aus! Guten Hunger!

    AntwortenLöschen
  12. @ Nicole und autophonie: Hab den Post gestern nachts noch schnell eingestellt. Verlinkung nachgeholt. ;-)

    @ Nicole und Carolin: Schnapsgläser und Kaffeelöffelstiele habe ich vom Großmarkt. In Hannover heißt der METRO. Von den Stielen gab es auch nur ein 1000er Pack. ;-)

    @ Sibylle: Scholi langsam schmelzen, Zutaten auch rein und mitschmelzen oder ins Glas (rosa Pfeffer) und Schoki drüberkippen. ;-)

    @ Maria: Die Schnapsgläser müssen leider 'dran glauben und werden zerstört. :-/

    @ Julia: In heiße (laktosefreie) Milch.

    @ Schokofee: Ich danke Dir, dass Du nachgeschaut hast, Schade, dass sie so zerrupft waren. Vielleicht ein anderes Mal. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. *__* das sieht unglaublich lecker aus! Ich glaube ich werde mir mal die genau Anleitung anschauen und "nach bauen" ^^

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab die Dinger gestern auf dem Weihnachtsmarkt gesehen. 3,30 Euro wollte die Tante dafür. Finde die Idee zwar richtig toll und sie sehen auch super aus, aber den Preis fand ich sowas von überzogen. Habe mir dann überlegt, das mal selbst auszuprobieren. Gut sehen Deine aus. :)

    AntwortenLöschen
  15. Die hab ich gestern auch gemacht! :)) Super lecker, aber meine Küche und ich sahen zum Schluss auch ganz schön verwüstet aus!

    Gestern habe ich die Kaffee - Sticks sogar im Euro Shop (T€DI) gesehen.

    AntwortenLöschen
  16. Danke für's Teilen, die Idee ist suuuuper!!! Werde das definitiv auch mal ausprobieren ;)

    AntwortenLöschen
  17. ich finde du hast eine ganz wunderbare art zu schreiben und witzig noch dazu!
    wirklich ein toller blog!!!!

    liebste grüße
    ♥Bia

    AntwortenLöschen
  18. @ Betty_your_Love: ♥ Vielen lieben Dank! ♥

    AntwortenLöschen
  19. ich hab mich jetzt auch mal dran versucht...hatte allerdings nur Zahnstocher als Spießer :D
    http://mh3maria.wordpress.com/2010/12/15/loffelschokolade/

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!