Mittwoch, 22. Dezember 2010

Geschenkidee: Mein eigenes Buch

 Ich habe schon vor langer Zeit diese Buch meinem Mann geschenkt und dachte, ich zeige es Euch. Denn ich finde, dass es schon ein ganz nettes Geschenk ist. Das muss nicht zwangsläufig zu Weihnachten sein, ich habe es ihm zu einem unserer Jahrestage geschenkt. Vielleicht war es auch der Valentinstag, aber das ist ja wurscht. ;-) Witzig ist jedenfalls, dass man sich nicht nur die Geschichte aussuchen kann, bei geht es natürlich um Vampire, sondern auch persönliche Angaben machen kann. So haben in dieser Geschichte die Hauptpersonen unsere Namen und Eigenschaften. Aussuchen kann man auch zwischen Soft- und Hardcover, ob das Titelbild ein eigenes ist oder nicht und weitere Details. Wer sich das mal genauer anschauen möchte, tue das bitte hier.
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Idee :D Muss ich mir mal überlegen~
    Als ich noch klein und jung war, hab ich auch mal ein Buch geschenkt bekommen über einen Zirkus mit meinen Namen als Hauptcharakter. *lach*

    AntwortenLöschen
  2. wow, das ist echt eine tolle idee :)

    http://whatsernamesupergirl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Sowas wollte ich schon lange mal machen, mir wars am Ende immer ein wenig zu teuer. Verschenken ist bei mir schwierig, da ich die einzige Leseratte bin aber vielleicht leiste ich mir mal selbst eins zum Geburtstag :-)

    AntwortenLöschen
  4. Meine Kollegin hat ihrer Tochter mal so ein persönliches Buch geschenkt. Eine wunderbare Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ne coole Idee!!! Ich habe noch nach einem Geschenk für meinen besten Freund gesucht und ich glaube ich habe es soeben gefunden o_o !!! Werde gleich mal auf den Link hüpfen, danke für den Tipp!!!

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!