Mittwoch, 1. Dezember 2010

Email von Douglas zum Thema NYX

Sehr geehrte Frau van der Hell,

da wir Ihre Verärgerung über die höheren Preise für NYX-Produkte in Deutschland gegenüber den USA verstehen können, möchten wir Ihnen gerne mit der heutigen Email die nunmehr von Douglas getroffene Entscheidung bezüglich der Produktserie NYX mitteilen.

Uns ist es wichtig, dass wir Ihnen eine möglichst große Auswahl an internationalen Trendmarken präsentieren können. Leider bietet der Hersteller die Produkte in Deutschland zu wesentlich höheren Einkaufspreisen an, die sich dann in entsprechend höheren Verkaufspreisen niederschlagen. Auch nach Rücksprache mit NYX lässt sich dieses kurzfristig nicht ändern, was wir sehr bedauern!

Deshalb haben wir beschlossen, die Marke NYX bis Ende dieser Woche bis auf Weiteres nicht mehr bei uns zu verkaufen.

Seien Sie versichert, dass das Thema damit für uns aber nicht erledigt ist - wir haben großes Interesse daran, dieses Problem zu lösen und halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihre offenen Worte!

Herzlichst

Ihre Parfümerie Douglas

Kommentare:

  1. Eigentlich ist es ja ein Schritt in die richtige Richtung.. aber wenn ich jetzt in Hamburg doch einen Lidschatten kaufen wollen würde, gehe ich davon aus, dass ich den für 14 Euro mit Lächeln in meine Handtasche bekommen würde.
    An diese Verkaufssperre glaube ich erst, wenn sie von Kunden bestätigt wird. ;)

    Liebe Grüße,
    von mir, die NYX hoffentlich bald zu fairen Preisen bei Douglas findet.

    AntwortenLöschen
  2. Na mal sehen ob sie das wirklich machen. Cool wäre es ja....

    DG Amy

    AntwortenLöschen
  3. oah DAS hätte ich jetzt nicht erwartet.
    Ich hätte wirklich gedacht, dass die einfach weitermachen wie bisher und immer wieder beteuern, dass sie nichts für die Preisgestaltung können und das auch einfach so hinnehmen.

    AntwortenLöschen
  4. Diesselbe Mail habe ich auch heute morgen bekommen - klar ist es, dass die 10er-Paletten wohl so allermindestens 5 Euro kosten werden, aber ich denke, das ist schon ein Anfang, oder nicht?
    Auf jeden Fall ein guter Schritt von Douglas!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Da kann man mal sehen, wieviel "Macht" Blogger mittlerweile doch schon haben... Wirklich interessant!

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn was ihr erreicht habt! Hätte ich nicht gedacht (wie man ja auf Fr. Flauschigs Blog lesen kann;bin ja eins der uncoolen ,,Kids" <--- *lol* was für ein Käse!!)
    Ich bin mal gespannt, wie sich das nun entwickelt mit diesen, -bis Ende der Woche- -bis auf weiteres- Aussagen.

    AntwortenLöschen
  7. Hm, ja, schon.. zwar hat die Internet-Gang geschafft, dass was passiert, ABER: was soll denn das bringen "bis Ende dieser Woche bis auf Weiteres nicht mehr bei uns zu verkaufen".. Bringt doch NULL! Schließlich stehen noch nicht mal alle Counter. Da lach ich mich doch tot. Als wäre das ein wirkliches Eingeständnis.. Tsts.. Ich bin gespannt wie das Drama noch weitergehen soll. Bitte halte uns auf dem Laufenden!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin sehr gespannt wie es nächste Woche weiter gehen wird, finde es aber echt cool das wir alle so gut zusammen gehalten haben und etwas bewegen konnten!!!

    AntwortenLöschen
  9. [url=http://gravatar.com/senewsmida]buy brand cialis online[/url] - brand cialis buy online

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!