Donnerstag, 2. Dezember 2010

Auf den Weg zur Post ...

.... machen sich bald diese drei Päckchen zu den Gewinnern der Geburtstags-Verlosung. Man beachte bitte, dass ich meine Kreativität habe spielen lassen und sogar eine Pizzaverpackung recycled habe. ;-) Dabei handelte es sich übrigens um Wagners "Thunfisch-Diavolo". Das gibt vielleicht Abzug in der B-Note, aber auf den Inhalt kommt es doch an, oder? Das vierte Päckchen wird übrigens direkt von Sigma verschickt.
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Ich finde das Pizza-Päckchen ziemlich grandios =)
    Überhaupt bin ich sehr für Recycling-Versandmaterial, muss aber für meinen Schmuck immer wattierte Umschläge und feste Kartons kaufen. Dafür wird sämtliches Füllmaterial wie Luftpolsterfolie aus Prinzip wieder verwendet ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hebe auch grundsätzlich erstmal jeden Karton auf, weil ich mir sicher bin, dass ich den irgendwann nochmal zum weiterverschicken benutzen kann ^^

    (habe auch schonmal n Paket aus zwei leeren Cornflakes-Kartons gebasteltet)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste gar nicht, dass die Post das so annimmt.. die hat bei mir nämlich mal gemotzt, weil ich nen Briefumschlag selber gebastelt hatte und haben den auch nicht angenommen. Dabei war alles gut zu lesen. :<

    AntwortenLöschen
  4. ich pack sogar Geschenke in sowas ein ^^

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool die Idee mit der Pizza-Schachtel! Find ich klasse! (Hoffentlich krieg ich die! ;o))

    Wenn du Lust hast, dann schau doch mal Sonntag bei mir auf dem Blog vorbei. Dort startet dann meine Adventsverlosung. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen!

    LG

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!