Sonntag, 1. August 2010

Backe backe Kuchen

Ich bin kein Freund von Fertigkuchenpackungen. Aber wenn Firmen so gemein sind und eine Hello Kitty auf die Packung setzen, dann halte ich die Packung zumindest schon einmal in der Hand. Dann habe ich auf den Preis geschaut (€ 3,-) und dachte mir: "Ach, nur weil diese blöde Katze 'drauf ist? Selbstgebacken schmeckts eh' besser." und stellte die Packung zurück ins Regal.
Zwei Wochen später hielt ich die Packung wieder in der Hand. Der Kuchen war doch tatsächlich reduziert auf € 0,99. Und dann dachte ich mir: "Hmm, für den Preis nehme ich dich jetzt doch mit du kleines Kätzchen."
Der fertige Kuchen ist miniklein, vielleicht gerade mal die Hälfte eines normalen Kastenkuchens. Also gut, dass ich ihn für den günstigeren Preis mitgenommen habe. Ansonsten hätte ich mich wohl ein wenig geärgert.
Schmecken tut er, zumindest der rosa Teil, nach Quensch Kirsch oder Himbeer. Kennt noch jemand Quensch? Ein Pulver zum Anrühren von Limogetränken. Sausüß und mit entsetzlich vielen Farbstoffen. Das hatten meine Schwester und ich früher immer auf dem Reiterhof mit. ;-)

http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. damn it looks so yummie !!!!!!!



    and it's such a cute cake !!



    xxx

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich auch schon ausprobiert und auch die Muffins. Aber ich finde beide Varianten zu süß.

    AntwortenLöschen
  3. mein gott wie schrecklich :D
    das würd ich sicher nicht essen...

    AntwortenLöschen
  4. ich hab mal die muffins davon gemacht. ich bin aber kein freund von fertigmischungen und habs nur gemacht weil mich eine bekannte darum gebeten hat weil ich ja alles von muffins weiß (nya hab ja auch 3 muffinblechs zu hause und weiß das rezept auswenig)

    im endeffekt sahen sie echt zuckersüß aus aber nya gekostet hab ich sie nicht weil mir zuviel chemie drinnen is (aber fürs backen hab ich 5 euro bekommen auch nicht schlecht ^^)

    AntwortenLöschen
  5. den hab ich auch mal gemacht, war inne roh und außen schwarz haha aber deiner sieht echt toll aus
    lg

    AntwortenLöschen
  6. *Herzchenaugen* :D

    Quensch war super, zumindest als Kind. Erinnert mich auch an die langen Ferien die ich fast jeden Tag im Schwimmbad verbracht habe :] Heute glaube ich, schreckt mich das ab - pappsüß und voller Chemie :D

    AntwortenLöschen
  7. Gut, dass ich - zumindest was Lebensmittel angeht - nicht so auf Verpackungen fixiert bin :D

    Quench kenne ich nicht, aber Quinchie! Das war toll! Besonders mit Himbeere .. yummy yummy .. habe ich damals im Sommer stääändig getrunken :D

    AntwortenLöschen
  8. Das erinnert mich an die Lillifee Torte die ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe *gg*...Fertigbackmischungen sind so schon süß. Schlimm das die für Kinder noch süßer sind *kopfschüttel*...damit man direkt die Geschmacksknospen der Kids gefügig macht.
    Ich konnte meine Lillifee Torte übrigens nicht essen...einfach zu süß^^

    AntwortenLöschen
  9. Der Kuchen sieht echt süß aus! Ich steh ja auf Kitty, hätte aber erwartet, dass er was größer ist?

    Ich darf übrigens nicht mehr auf Deinen Blog klicken, weil dann häng ich direkt ne Stunde an dem blöden Ballspiel da unten!! :D

    AntwortenLöschen
  10. schon der hammer wie sehr der preis auf einmal höher ist,
    wenn da diese katze drauf ist gell?

    AntwortenLöschen
  11. Lecker, da hätte ich jetzt gerne ein Stück von.

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!