Donnerstag, 15. Juli 2010

Skelett Pin-ups

Der japanische Monitor-Hersteller Eizo wollte seinen Kunden mal zeigen, was seine Bildschirme so alles können. Also gab es einen Kalender mit durchleuchteten Pin-ups, die mehr Einblicke als andere gewähren. Es handelt sich übrigens um spezielle Montitore für Ärzte, also wurden die Kalender auch nur an Radiologen verteilt.
Die Düsseldorfer Werdeagentur "Butter", die diese Kampagne entwickelte, freut sich über den Erfolg und jede Menge Preise. Aus diesem Grund denkt die Firma Eizo darüber nach, den Kalender im nächsten Jahr neu aufzulegen und der breiten Masse zugänglich zu machen.

http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. danke fürs Zeigen, liebe Emily..mir gefällt sowas nun überhaupt nicht, aber sicher ne ganz interessante Idee, die auch gut ankommen wird, jeder hat ja nen anderen Geschmack

    AntwortenLöschen
  2. Dafür gefällt es mir, ich mag medizinischen.
    Und es hat auch diverse Vorteile:
    *man kann auch Gesichtselfmeter modeln lassen
    *man muss Cellulite nicht mehr wegretouchieren
    *Keine Chance für Griesgrämer: jedes Model sieht aus als ob es lächeln würde.


    Ich würde den Kalender kaufen!

    AntwortenLöschen
  3. Super kreativ und skurril!!! Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab sie auch gestern gesehen und finde sie cool und interessant.
    (allerdings sind die mädels am pc erstellt)

    AntwortenLöschen
  5. Nette Idee für die angesprochene Zielgruppe. Die breite Masse kann damit aber eher wenig anfangen denke ich.

    AntwortenLöschen
  6. hihi, lustig... hat mein chef (seines zeichens radiologe^^) mir heute gezeigt und ich finde die bilder großartig!
    mag aber auch dran liegen, dass sie zumindest teilweise meinen arbeitsalltag widerspiegeln - aber wirklich nur teilweise :P

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!