Samstag, 31. Juli 2010

Khaos Kouture

Ich möchte Euch gerne einen Shop mit selbstgemachten Dingen vorstellen: Khaos Kouture. Khaos Kouture ist ein junges Label im Bereich Gothic, Lolita und Steampunk. Die Auswahl ist vielfältig. Es gibt Anhänger, Ringe, Armbänder, Ohrringe und Headpieces, aber auch Kleidung und Taschen. Der Stil ist unterschiedlich, einmal Steampunk-Schmuck mechanisch mit Zahnrädern und kühlem Metall und auf der anderen Seite verspielt und romantisch mit Kamee und Schleifchen. Die Bewertungen für den Shop sind durchweg positiv und die Preise sind angemessen.
http://www.wikio.de

Freitag, 30. Juli 2010

Gartenfrüchte

Meine ersten eigenen Tomaten, alle von einer anderen Pflanze. Ich habe dieses Jahr auch gelbe, orange und grüne Tomaten angepflanzt. Die eigenen schmecken irgendwie schon am besten. ;-)

http://www.wikio.de

Stand up for Cancer: Be ok!




Aus persönlichem Anlass, widme ich dieses Lied einer sehr engen Freundin.
You will be ok!
http://www.wikio.de

Fragen über Fragen die Dritte

Ein Fragestöckchen von Mary Heart.

1. Ohne welchen Gegenstand könntest du nicht Leben?

Mein Fahrrad: Stevens Galant lite mit zweitem Gepäcktrager vorne.
2. Was wolltest du als Kind werden?
Erst Primaballerina, dann Tierartzt, dann Architekt und Innenarchitekt und was ist aus mir geworden? ;-)


3. Wohin würdest du auswandern?

Nach Dänemark oder Schweden.
4. Wer hat dich in deinem Stil am meisten beeinflusst?
Hmm, einige. Kommt auf die Phase an, in der ich gerade stecke. Mal Victoria Beckham, mal Monica Belucci und Isabelle Adjani, mal Dita von Teese und mal irgendein Freak.


5. Marilyn Monroe oder Audrey Hepburn?

Eher Audrey, weil sie eher meinem "Beuteschema" entspricht. ;-)

6. Wenn du dir ein Kleidungsstück bzw. Accessoire aussuchen dürftest (egal wie teuer), was wäre es?
Ganz bestimmt wäre es eine Tasche.
7. Dein größter Wunsch für die Zukunft?
Zufriedenheit und Gesundheit.


8. Hund oder Katze?

Eindeutig Hund!
9. Was ist das Schönste am Bloggen für dich?
Das Feedback von anderen Menschen.

10. Worauf achtest du bei einer Person als erstes?
Auf Offenheit und das Auftreten. Bei optischen Eindrücken liegt man oft falsch. Aber ich glaube, dass, wenn jemand "anders" aussieht und 'ne kleine Macke hat, ich ihn gleich interessanter finde. ;-)

Donnerstag, 29. Juli 2010

Erfreulisches Shopping bei LUSH

Mein größeres Highlight in Bremen war der Besuch bei LUSH. Diesen Laden haben wir nicht aufgrund von wehenden Duftschwaden gefunden, sondern tatsächlich nur durch suchen. Der Geruch im Bremer LUSH-Laden war weniger Kopfschmerzen bereitend wie z.B. der in Hamburg. Kaufen wollte ich gerne ein festes Shampoo. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich nicht nur eines mitgenommen, sondern die anderen zum testen auch gleich als Probe bekommen. ;-)
Und da es ja nicht bei der Haarwäsche bleibt, gleich noch etwas für den Körper und zum anschließenden Eincremen.

Hier mein Lushies:
NEW - festes Shampoo

Mit Zimtblatt-, Nelkenknospen und Lorbeeröl wird die Kopfhaut animiert, die Haare wieder spießen zu lassen. Pfefferminze und Rosmarin verleihen Glanz und machen wunderbar weich.

Jumping Juniper - festes Shampoo

Wachholderbeere belebt Deine Kopfhaut, Lavendel balanciert die Talgproduktion aus, Zitrone und Limette machen Deine Haare sauber, frisch und glänzend.

Godiva -festes Shampoo und Conditioner

Es duftet nach Jasmin und macht die Haare dank Kakaobutter und Macadamiaöl weich

Ring of Roses - Seife

Feuchtigkeitspendende Seife mit Rittersporn, Geißblatt, Ringelblumen, Kornblumen, sowie Nachtkerzenöl und Rose lassen Deinen Körper erblühen.

Sympathy for the Skin - Bodylotion

Eine weichmachende Bodylotion mit Vanille, Bio-Banane und Mandelöl. Creme Dich ein und fühle Dich wie eine Sahnetorte.

http://www.wikio.de

Aus für Stierkampf

Das Parlament der spanischen Region Katalonien hat mit klarer Mehrheit ein Verbot für Stierkämpfe beschlossen.

Die Abgeordneten beschlossen das Aus für die traditionellen Veranstaltungen mit 68 gegen 55 Stimmen. Es gilt ab dem 1. Januar 2012 in dem Gebiet in Nordostspanien um die Großstadt Barcelona. Katalonien ist damit das erste Festlandsgebiet Spaniens, das den Stierkampf verbietet. Ein Verbot gab es bisher seit 1991 nur auf den Kanarischen Inseln.

Eine internationale Tierschutzgruppe hatte 140.000 Unterschriften für ein Verbot eingereicht. Der Stierkampf ist mit 40.000 Arbeitsplätzen auch ein wichtiger Wirtschaftssektor. Dutzende Demonstranten, die für oder gegen den Stierkampf waren, hatten sich am Vormittag vor dem Regionalparlament in Barcelona versammelt, wie ein AFP-Korrespondent berichtete. Die Befürworter der traditionellen Kämpfe forderten dabei "Stiere ja, Freiheit ja", die Gegner verlangten ein Ende der "Folter" in den Arenen.

Hoffen wir, dass weitere Gebiete des Festlands Spaniens folgen.

via GMX

Hier ist noch mehr zu lesen: Tagesschau
http://www.wikio.de

Mittwoch, 28. Juli 2010

Primark Ausbeute

Schal € 4-
Tights € 2,-Brosche/Haarklammer € 2,-
Haarklammer € 2,-
Headpiece € 3,-
Headpiece € 2,-
Headpiece € 1,50

Ja, sie fällt recht mickrig aus. Meine Tasche gab es natürlich auch nicht. :-/
Dafür habe ich bei Fashionface ein Hairtutorial gesehen mit einem "romantischen" Seitenzopf. Auf die "leere" Haarseite kann man dann gut eines dieser Headpieces setzen, daher habe ich da einige mitgenommen. Die Auswahl an Accessoires finde ich bei Primark auch echt riesig. Da ist für jeden etwas dabei.

Also liebe Leute, die keinen Primark in der Nähe haben, seid nicht traurig. Schöne Klamotten gibt es auch woanders, nur um die Accessoires ist es wirklich schade! Modeschmuck, Taschen und ein paar Schuhe sind echt gut. Die Klamotten und Schuhe haben teilweise nicht nur einen niedriegen Preis, sondern auch eine ebensolche Qualität. Da muss man echt aufpassen, sonst zahlt man drauf. Denn was nützt es einem, wenn ich ein schönes günstiges Kleid nur zweimal waschen kann, weil dann die Farbe 'raus ist und die Nähte aufgehen? Oder der Schuh die Sohle verliert, wenn man einige Meter gelaufen ist? Also, seid nicht sehr enttäuscht.

http://www.wikio.de

Cosmopolitan Blog Awards

Die englische Cosmopolitan möchte gerne einen Blog-Award verleihen und ich habe meine Stimme Sam und Nic von Fashionface gegeben. Meinen zweiten Post auf diesem Blog widmete ich ihnen und schaue seit etwa einem Jahr ihre wundervollen kreativen Videos auf YouTube an. Falls auch ihr jemanden nomminieren möchtet, dann schaut doch mal beim Cosmo Blog Award vorbei, wählt eine Kategorie, schlagt einen Blog vor und schreibt dazu, warum ihr gerade diesen Blog nomminiert.


Da steht zwar "nominate me", aber das ist eben der vorgegebene Button.
Also: "nominate anybody you like"! ;-)

Dienstag, 27. Juli 2010

My first OPI-Laquer

And I have to say "Thanks so muchness!" to Kathi from Imperfect.

Die Farbe deckt bombastisch und sobald die Tage wieder kürzer werden, ist dieser Lack definitiv öfter auf meinen Nägeln. Ich finde nämlich, es ist eher ein Herbst und Winter Lack. ;-)

http://www.wikio.de

Up on to Primark

Heute mache mich mit Maike auf den Weg nach Bremen zu PRIMARK. Mal schauen, ob ich endlich meine chanelartige Tasche bekomme oder ob sie doch wieder ausverkauft ist. Bitte alle die Daumen drücken!

http://www.wikio.de

Montag, 26. Juli 2010

The most evil post ever

Hier ist er: der 666. Post. Böse böse! ;-)
Ach, ja. Und passend dazu meine liebsten bösen Jungs.

Und der allerliebste böse Junge:*knuuutsch*
http://www.wikio.de

Sonntag, 25. Juli 2010

Today

Henna-Session mit Santé Pflanzenhaarfarbe in Mahagonirot und Schwarz.
Gleichzeitig eine äußerst effektive Methode, die Nackenmuskulatur zu stärken. ;-)
http://www.wikio.de

Geschmacklos

Eine schottische Brauerei kam auf die bescheuerte Idee Bierflaschen in Tierkadaver zu stopfen und diese für teures Geld zu verkaufen. Es handelt sich dabei um elf Exemplare, die es nur in Sonderauflage zu erwerben gab. Fünf Eichhörnchen und sieben Hermeline. Abgesehen davon, das dies einfach eine äußerst geschmacklose Angelegenheit ist, mussten die Tiere nicht extra für diesen Mist sterben. Es handelt sich um sogenannte "Roadkill"-Tiere, die im Straßenverkehr umgekommen sind. Ob es das jetzt besser macht, ist fraglich. BrewDog produziert mit 55% das stärkste Bier der Welt und die Hersteller haben wohl zu viel von ihrem eigenen Bier getrunken. Wie sonst kommt auf eine solch' bekloppte Idee?

http://www.wikio.de