Donnerstag, 13. Mai 2010

New Hair Stuff


Ich habe einiges für die Haare beim gestrigen dm-Einkauf mitgenommen:

- Sante Pflanzenhaarfarbe in Maronenbraun und schwarz
- Alverde "Aloe Vera und Hibiskus" Spülung und Kur
- eine Bürste mit Naturborsten
- einen groben Kamm

Ich habe früher meine Haare immer mit Henna gefärbt und sie sahen gesund und glänzend aus. Seit ich Chemie benutze - ich wollte stärkere, ausgefallendere Haarfarben - geht es bergab. Die Haare sind alle abgebrochen, dünn, trocken und stohig. Also "back to the roots".
Die Bürste mit den Naturborsten zaubert einen tollen Glanz in die Haare, auch bei meinen kaputten Strohhaaren. Ich benutze sie zusätzlich zu einer Holzbürste.
Ich hoffe, meine Haare verzeihen mir meine vielen Ausrutscher und werden wieder lang, voll und schön. ;-)


http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Sowas könnten meine Haare auch mal wieder gebrauchen.^^ Diese Pflanzenhaarfarbe ist mir noch gar nicht aufgefallen...wieviel kostet die denn so? :)

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt auf einen Bericht zu der Naturhaarfarbe. Ich habe meine Haare schon zwei mal mit solchen Farben gefärbt und es war immer eine großere Sauerei im Bad ;)

    AntwortenLöschen
  3. @ Calada: Diese hat € 5,45 gekostet. Früher habe ich mein Henna beim Türken um die Ecke gekauft. ;-) Das war etwas günstiger, aber dafür habe ich selten schwarz und braun gefunden und eher rot benutzt.

    @ Enie: Sauerei - stimmt! Aber ich versuche es, nicht zu flüssig anzurühren, dann geht es besser.

    AntwortenLöschen
  4. Alverde find ich persönlich super gut, bin auch der Fan von Naturkosmetik

    AntwortenLöschen
  5. Mit den Sante-Farben habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Hoffe bei dir klappts besser :)

    AntwortenLöschen
  6. ui, die Haarfarben sind mir beim DM irgendwie noch nie aufgefallen! Wenn du sie als gut bewertest werd ich sie vllt. auch mal probiern ;)

    AntwortenLöschen
  7. Die gleiche Naturhaarfarbe in Naturrot hat meine Freundin ausprobiert. Bzw. Ich habe sie ihr damit getönt und es sah katastrophal scheiße aus. Neonorange -.-'

    AntwortenLöschen
  8. @ Mademoiselle: Naja, viel kann bei mir Farbtechnisch wohl nicht passieren, denn meine Haare sind fast schwarz. Aber gegen kräftig Feuermelderrot hätte ich auch nichts einzuwenden. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. die Feutigkeits-Haarkur verwende ich auch!
    Die ist absolut klasse, man muss sie nur gut!! ausspülen.

    liebste Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!