Sonntag, 23. Mai 2010

Na, wer kann's?

Eine Textaufgabe aus einem Mathe-Buch der 3. Klasse:

Der Teufel sagte zu einem Mann: "Wenn du über diese Brücke gehst, will ich dein Geld verdoppeln, doch musst du jedes Mal, wenn du zurückkommst, 8 Taler ins Wasser werfen." Als der Mann das dritte Mal zurückkehrte, hatte er keinen blanken Heller mehr. Wie viel hatte er anfangs?

Edit: Die Lösung ist 7. Ihr seid gut! ;-)
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt blamiere sage ich nach kurzem Überlegen: Er hatte 7 Taler .....

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch auf 7 gekommen =)

    AntwortenLöschen
  3. Habe auch 7.
    Aber sowas haben wir nicht in der 3. Klassen gemacht, weil wenn man es ausrechnet, muss man ja eine Gleichung mit einer Variablen erstellen und das kommt ja erst in einer der oberen Klassen.

    AntwortenLöschen
  4. @ Nicole: Ich helfe Kindern bei den Hausaufgaben im Hort. Da stand diese Aufgabe im Mathebuch!

    AntwortenLöschen
  5. wirklich?
    wie sollen die das denn lösen, bzw. haben sie das geschafft?

    ich bin ein wenig irritiert ^^

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hab da keine Gleichung aufgestellt, hab einfach rückwärts gerechnet und bin auch auf 7 gekommen :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab extra die Kommis gelesen, damit ich das Ergebnis nicht selber ausrechnen muss :D
    Ich bin viiiiel zu faul für so was :S

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!