Donnerstag, 27. Mai 2010

Blogger against Mobbing

Mir ist aufgefallen, dass es auf vielen Blogs ziemlich derbe anonyme Kommentare gibt, die eindeutig unter die Gürtellinie gehen. Was bezweckt jemand, wenn er/sie schreibt "Deine Schuhe sehen genauso scheiße aus wie Du", "Sieht genauso scheiße aus wie immer!" oder "Du fette Kuh"? Konstruktive Kritik ist sicher immer willkommen, aber geht es diesen anonymen Schreibern um konstruktive Kritik? Sicher nicht! Man sollte aber bedenken, dass hinter jedem Account auch ein Mensch mit Gefühlen sitzt. Was können solche Aussagen bei diesen Menschen auslösen? Da vergeht einem sicher die Lust am Bloggen. Und das ist schade, denn das Bloggen sollte doch Spaß machen.
Ich habe aus diesem Grund die Aktion "Blogger against Mobbing" ins Leben gerufen und einen neuen Blog gestartet.
Jeder ist herzlich eingeladen, an diesem Projekt mitzuwirken. Sei es durch Mitschreiben oder Werben für diese Aktion. Bitte seht Euch doch einmal auf der Seite um und informiert Euch. Für Ideen und Verbesserungsvorschläge bin ich offen.
Ich wünsche mir, dass vielleicht die ein oder andere Bloggerin sich trauen wird (unter dem Namen oder anonym), die Gefühle zu beschreiben, die in einem vorgehen, wenn man mit fiesen und beleidigenden Kommentaren konfrontiert wird.
Ich wünsche mir einen Erfahrungsaustausch und, dass sich Opfer nicht hilflos und alleine fühlen.
Es mag nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein, aber ich mache lieber eine Kleinigkeit dagegen, als das Problem zu ignorieren und einfach nichts zu tun. Vielleicht ist es ein wenig blinder Aktionismus, aber ich kann und möchte das nicht ignorieren. Ich mache hier jetzt mal den Anfang und hoffe, es folgen mir ein paar mit meiner guten Absicht.
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. Ich finde es klasse, dass du sowas machst! Mir ist das zum Glück noch nie passiert, aber das ist sicher auch nur eine frage der Zeit! Ich kann nachvollziehen wie scheiße sowas ist!

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Aktion klasse, und hab sie auf meinen beiden Blogs verlinkt.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Emily, du bist toll :)

    Ich verlink schon mal... vllt. mach ich irgendwann mit.

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine klasse Aktion! Werd später auch mitmachen!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aktion! Ich hab gleich einen Artikel drüber geschrieben:
    http://colors-of--the-world.blogspot.com/2010/05/blogger-against-mobbing.html

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin zwar nicht betroffen bisher, finde die aktion trotzdem toll!Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch mit an Bord und finde es wichtig das es solche Menschen wie DICH gibt!Danke!
    Ganz Liebe Grüße Nicki :)

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!