Donnerstag, 15. April 2010

Peter Steele tot?


Vor wenigen Stunden soll der Sänger der Metalband aufgrund eines Herzversagens gestorben sein.

Gerüchte über den Tod Peter Steeles kamen bereits im Jahr 2005 auf, als Type O Negative auf ihrer Homepage mittels eines Grabsteins und eindeutiger Inschrift das vermeintliche Ableben ihres Sängers verkündeten.

Ein makabrer Scherz, der nun dazu führt, dass aktuelle Informationen zunächst mit Skepsis aufgenommen wurden. So ist aus Kreisen der Band verkündet worden, dass Steele am heutigen Tage im Alter von 48 Jahren an Herzversagen gestorben sein soll.

Quelle dieser Nachricht war ein Twitterpost von Steeles enger Freundin und Moderatorin Juliya Chernetsky. Ein Statement der Band blieb bislang aus.

Quelle


Kommentare:

  1. hoffentlich ist das wieder eine 'zeitungsente' ich mag den typen nämlich und die band auch.

    AntwortenLöschen
  2. Das wär echt hart... :(
    Hoffentlich nur Dummgebabbel

    AntwortenLöschen
  3. *örks*
    wir haben erst vor ein paar tagen die cd´s mal wieder rauf und runter gehört...und ich wollte sie gerne nochmal live sehen...
    es wäre nicht schön:(aber es wird wohl diesmal so sein

    AntwortenLöschen
  4. mittlerweile steht auf mehreren websites, dass das mangement die meldung bestätigt hat :( (zb http://bit.ly/aTb4NG)

    AntwortenLöschen
  5. ...bei Wiki steht auch schon das Todesdatum drin :(

    AntwortenLöschen
  6. da ist echt ein großer von uns gegangen :( schade isses.

    AntwortenLöschen
  7. habe ich auch gehört. kann mir nicht vorstellen, dass jemand den "gag" zweimal macht. :(

    AntwortenLöschen
  8. uff... schon krass.... 48 ist doch kein Alter :(

    AntwortenLöschen
  9. Es steht auf so vielen Seiten, da glaubt man nicht mehr an einen Fake! Verdammt ey,jemand mit so einer geilen Stimme sollte unsterblich sein, so ein drck ey*heul*

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!