Montag, 22. März 2010

Neuer Mitbewohner


Neu eingezogen bei mir ist der p2 Lidschatten aus der Universe-Collection "Flirty Venus". Es handelt sich um einen gebackenen Lidschatten. Er ersetzt den aus dem Sortiment genommenen Lidschatten "Forbidden Venus". Wobei er nicht wirklich ein Ersatz ist, denn "Flirty Venus" ist dunkler als sein Vorgänger, mehr pink als rosa und mit Silberadern durchzogen. Der Auftrag ist nass intensiver und die Glitzerpartikel kommen besser zur Geltung. Beide Venus-Lidschatten bilden ein wunderbares Duo.

Hier beide Venus-Lidschatten im Vergleich:

"Forbidden Venus" babyrosa mit Golderadern durchzogen.
"Flirty Venus" kräftig pink mit Silberadern durchzogen.

(Leider wirken die Farben hier zu bräunlich. Bitte an den oberen Bildern orientieren)

Bei beiden Lidschatten finde ich, dass der nasse Auftrag ein schöneres Ergebniss zaubert. Nass auftragen, trocknen lassen und dann leicht verblenden - perfekt!

Kommentare:

  1. um den bin ich letzten schon herumgeschlichen, ich glaub ich muss ihn mir nochmal genau anschaun ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farben auch sehr schön. Den forbidden venus habe ich noch im letzten Moment, vor dem Sortimentswechsel bekommen. Den neuen will ich mir auch noch zulegen. Den finde ich nämlich mindestens genauso schön.

    AntwortenLöschen
  3. Biiiiiitte stell den neuen mal Aufgetragen(Also am Auge) rein, bin so neugierig! Sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  4. ich hab den in blau, schöne kräftige farbe

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!