Montag, 15. März 2010

Kunst aus Alltagsgegenständen


Ganz tolle Skulpturen aus recycletem Kunststoff und Metall schafft der englische Künstler Robert Bradford. Er benutzt einfache Haushalts- und Alltagsgegenstände wie Putzbürsten, Wäscheklammern, Soielzeugautos oder Kuscheltierchen. Hunde scheint er sehr zu mögen, auf seiner Seite kann man noch weitere Exemplare bestauen.

Kommentare:

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!