Freitag, 5. März 2010

Kleiner, süßer, schneller 5-Minutenkuchen



Man nehme:

4 EL Mehl
4 EL Zucker
3 EL Kakao
1 Ei
3 EL Milch
2 EL Öl (ich hab nur einen genommen)
1 Prise Zimt

Alle Zutaten verrühren und in eine Tasse oder kleine Schüssel geben. Dann für 2-3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Der Kucken ist fertig, wenn die Masse fest ist. Das dauert mal zwei Minuten, mal vier Minuten. Es hängt von der Leistung der Mikrowelle und der Menge des Teiges ab. Der fertige Kuchen errinnert an Brownies.
Auf jeden Fall kann man sich das zum Wochenende mal gönnen.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Klasse, muss ich unbedingt ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich auch mal machen. :)
    Danke !

    AntwortenLöschen
  3. *Rezept aufschreib*Ich glaub das krieg selbst ich Anti-Küchenfrau mal hin^^

    AntwortenLöschen
  4. sehr nettes rezept, hab es grade ausprobiert und ist gut gelungen!

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!