Donnerstag, 18. März 2010

Es wächst und wächst! Teil II




Die Kürbissgewächse wachsen so schnell, dass ich sie trennen und in größere Gefäße setzen musste. Im nächsten Jahr setze ich sie später in die Erde, die haben es wirklich sehr eilig! ;-)

Alles andere ist noch niedlich klein. Aber Zuwachs ist täglich zu erkennen. Man, ich hätte nie gedacht, dass mir das Keimen eines Saatkorns eine solche Freude bereiten könnte. Unglaublich, aber wahr. Wenn die erstmal groß sind und schön blühen, dann bin ich bestimmt saumäßig stolz. Sind eben nicht fertig gekauft, sondern selber gezogen. ;-)

Kommentare:

  1. Ich muss auch so langsam anfangen meine Sonnenblumen vorzuziehen und Physalis, letztes Jahr konnte ich eigene ernten.
    Ach und mit den Erbsen kann ich auch schonmal anfangen.
    Man freut sich immer nen Keks wenn sie wachsen :)

    AntwortenLöschen
  2. nein wie süß, dieses jahr mach ich mir einen kleinen kräutergarten auf den balkon :)

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!