Freitag, 25. Dezember 2009

So, das hätten wir dann auch geschafft!


Weihnachten wurde wieder bei mir und meinem Mann gefeiert, wobei er eher ein Weihnachtsgrinch ist. Es war trotzdem schön. Bei uns waren Oma und Opa aus Preetz (bei Kiel in der Nähe), meine Mutter und meine Schwester.
Wir haben zusammen das schon erwähnte Märchen-Menue gekocht und es war saulecker! Sogar das Eis war fest, aber nicht durch die Eismaschine!
Den Tisch habe ich winterlich frostig in weiß, silber und kristall geschmückt.

Meine Geschenke:

ein arschgeiles T-Shirt von Killer Poodle
Bücher: die Moorhexe (Hohlbein), Blogging für Dummies, Oma war beim Optimisten
Tasse mit schwarzen Blumen und passenden Kasten
Wildrosenmet
Tee mit Rosenblättern
Dattel-Feigen-Balsamessig (sehr guuut!)
eine Fruchtfliegnfalle
eine handgegossende Kerze (in Muffinform) und Duftteelichter (Vanille)
Lindt-Pralinen
Kekse
einen Bergkristallanhänger (ich liieebe ihn!)
eine orientalische Metallkiste
kleines Holzkästchen mit Schnitzereien
Kneipp Aromapflegebad "Zeit für Zweisamkeit"
eine Falttasche
Geld

Ich denke, ich habe nichts vergessen. Wenn doch, wird es nachgeliefert.

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein entspanntes, leckeres Weihnachtsfest.

1 Kommentar:

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!